TV- und Radiotipps für Dienstag, 24. Jänner

24. Jänner 2017, 06:00
posten

Universum: Geheimnisvolles Indien, Meine Tochter Anne Frank, Nicht Rache, sondern Gerechtigkeit, Report, Willkommen Österreich, Die Wohnung, Ein Prophet

18.30 MAGAZIN
Konkret: Das Essperiment – Reis aus der Steiermark, Regionales im Wiener "Beisel" Nach einem Rückschlag – der steirischen Familie Groß wurde der vermeintlich regionale Sekt gestrichen – gibt es für Teilnehmer Diana und Christian doch noch gute Neuigkeiten: Sie entdecken regionalen Reis, gewachsen und verarbeitet in Klöch in der Südoststeiermark. Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Geheimnisvolles Indien (1/3) Der erste Teil der Reise durch den indischen Subkontinent zeigt, dass es abseits der modernen Welt immer noch Nischen unverfälschter Natur und auch erfolgreiches Zusammenleben von Mensch und Tier gibt. Die zwei weiteren Folgen des BBC-Dreiteilers führen in den Himalaya und zu Indiens berühmtesten Flüssen, dem Ganges und Brahmaputra. Bis 21.05, ORF 2

foto: orf/bbc/ben southwell

20.15 GEDENKEN
Meine Tochter Anne Frank (D 2015, Raymond Ley) Der Film folgt Anne Franks Schicksal von der glücklichen Kindheit über das Versteck im Hinterhaus in Amsterdam bis zu ihrem Tod im Konzentrationslager. Er stellt vor allem die Beziehung von Vater und Tochter in den Mittelpunkt. Otto Frank hat als Einziger den Verrat an den Hinterhausbewohnern überlebt. Mit Mala Emde als Anne und Götz Schubert. Bis 21.45, 3sat

20.15 NAZIVERBRECHEN
Nicht Rache, sondern Gerechtigkeit – Das Leben von Beate und Serge Klarsfeld Beate und Serge Klarsfeld setzen sich seit Jahrzehnten für die Aufarbeitung von NS-Verbrechen ein. Lange galten die beiden als Nestbeschmutzer, heute sind sie als moralische Instanz anerkannt. Ab 21.10 Uhr: Stille Retter über Widerstand nach dem Einmarsch der deutschen Truppen in Frankreich. Ab 22 Uhr folgt Rettet Auschwitz! Danach um 23 Uhr zeigt Arte in Tödliche Rache – Vom Holocaust-Opfer zum Mörder die Geschichte des Mosche Knebel. Bis 23.55, Arte

21.05 MAGAZIN
Report mit 1) Terrorverdacht in Wien. 2) Die Macht der Länder: Erwin Pröll tritt ab, Josef Pühringer ist knapp davor, Michael Häupl plagt sich noch mit seiner Partei. 3) Jugendschutz: Zigarettenautomaten in Österreich ohne Warnhinweise. 4) Beate Meinl-Reisinger (Neos) und der steirische ÖVP-Landesrat Christopher Drexler diskutieren über Föderalismus. 5) Hilfspolizisten und das Projekt "Gemeinsam. Sicher". Bis 22.00, ORF 2

22.15 TALK
Willkommen Österreich Gäste sind diesmal Schauspieler Michael Ostrowski und Motocross-Fahrer Matthias Walkner. Bis 23.15, ORF 1

22.15 DOKUMENTATION
Ich sterbe, wie ich will Klaus ist 75 und hat ALS. Die unheilbare Krankheit lähmt seine Muskeln, und er will nicht warten, bis er erstickt. Andrea möchte in einem Hospiz sterben. Die zweifache krebskranke Mutter Antje kämpft bis zum Schluss, will so viel Zeit wie möglich mit ihren Kindern verbringen. Bis 22.45, ZDF

22.35 MAGAZIN
kreuz & quer: Etwas andere Helden Die Doku porträtiert vier Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen: 1) Samuel Koch, seit seinem Sturz bei Wetten dass ...? querschnittgelähmt. 2) Barbara Pachl-Eberhart, deren Mann mit ihren beiden Kindern zu Tode gekommen ist. 3) Jennifer Teege, Enkelin des KZ-Kommandanten Amon Göth. 4) Pablo Pineda, Akademiker mit Down-Syndrom. Bis 23.25, ORF 2

foto: orf/meta film

22.35 DOKU
Die Wohnung Gerda Tuchler floh vor den Nazis, mit 98 ist sie in Tel Aviv gestorben. Ihr Enkel, der Filmemacher Arnon Goldfinger, entdeckt bei der Wohnungsräumung, dass seine jüdischen Großeltern mit dem Nazi Leopold von Mildenstein befreundet waren. Goldfinger dokumentiert eine besondere Auseinandersetzung mit Familiengeschichte. Bis 0.15, BR

0.05 GANGSTER
Ein Prophet (Un prophète, F 2009, Jacques Audiard) Der 19-jährige Malik El Djebna ist Analphabet und im Heim aufgewachsen. Er muss ins Gefängnis. Er lernt schnell und verinnerlicht die strengen Regeln des dort herrschenden Mafiapaten César. Erst durch einen Mord kann er sich Ansehen verschaffen. Bis 2.30, ORF 2

sonypicturesgermany

18.25 REPORTAGE
Journal-Panorama: Extremismus – Problem des Randes oder der Mitte?
Was sind die gesellschaftlichen und psychologischen Ursachen für Fanatisierung? Welche Präventionsmaßnahmen lassen sich setzen? Kann und soll man mit Extremisten überhaupt reden? Bei einer Tagung des Friedensbüros Salzburg versuchten Fachleute Antworten zu finden. Isabelle Engels war dabei. Bis 18.55, Ö1

21.00 HÖRSPIEL
Hörspiel-Studio: "Eine Schwalbe falten"
In ihrem neuen Hörspiel erzählt die österreichische Autorin Margret Kreidl die Geschichte einer Frau und ihrer Träume. Die Klangwelten dazu kommen vom Komponisten António Breitenfeld Sá Dantas. Bis 22.00, Ö1

23.08 MUSIK
Zeit-Ton: Zum 85. Geburtstag von Eliane Radique
Sie hat die elektronische Musik entscheidend mitgeprägt. Mit ihrem letzten elektronischen Stück L'ile resonante, das Radique im Jahr 2000 komponierte, gewann sie 2006 die goldene Nica des Prix Ars Electronica. Seither beschäftigt sich die Komponistin ausschließlich mit instrumentaler Musik. Bis 0.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK
Nachtquartier: Wohlfühlen mit Robotern
Martina Mara leitet den Forschungsbereich RoboPsychology am Ars Electroncia Futurelab in Linz. Mit Kristin Gruber spricht sie über die Zukunft der Robotik und die Mensch-Maschine-Beziehungen. Bis 1.00, Ö1 (Astrid Ebenführer, 24.1.2017)

Share if you care.