Wir spielen "Resident Evil 7": Nahe am Herzinfarkt mit und ohne PlayStation VR

Video23. Jänner 2017, 17:00
11 Postings

Wir zeigen euch den gruseligen Anfang und den genialen Virtual-Reality-Modus

Wer hätte das gedacht, dass uns Capcoms Horrorspielserie noch einmal so das Fürchten lehren würde? Martin ist kein Genrefan, doch ich blicke auf viele selbstverschuldete Albträume in meiner Jugend zurück. Umso enttäuschter war ich, als "Resident Evil" irgendwann zur Zombieballerei mutierte. "Resident Evil 7" macht hingegen alles anders und ich danke es den Schöpfern mit dem unruhigen Schlag meines Herzens. Wie sich diese brillante Neuinterpretation spielt, zeigen wir euch mit dem gruseligen Anfang. Zudem spielen wir es mit PlayStation VR. Nach zwölf Stunden in der virtuellen Realität bin ich noch immer ganz aus dem Häuschen. Schön, dass endlich ein Hersteller beweist, was in der Technologie steckt. (Zsolt Wilhelm, 23.1.2017

"Resident Evil 7: Biohazard" erscheint am 24. Jänner für PC, Xbox One und PlayStation 4 und ist mit PlayStation VR kompatibel. Ab 18 Jahren.

FOLGT UNS

Youtube: WIRSPIELEN

Facebook: derStandard.at/Games

Twitter: @ZsoltWilhelm, @MartinPauer, @GameStandard

Instagram: GameStandard_WIRSPIELEN

    Share if you care.