FPÖ Vorarlberg bestellte neuen Landesgeschäftsführer

23. Jänner 2017, 14:29
5 Postings

37-jähriger Christian Klien folgt Gerhard Dingler nach

Bregenz – Die FPÖ Vorarlberg hat am Montag den 37-jährigen Dornbirner Christian Klien zum neuen Landesgeschäftsführer bestellt. Laut Partei-Mitteilung fiel die Entscheidung des Vorstands einstimmig. Klien folgt damit dem langjährigen Geschäftsführer Gerhard Dingler nach, dessen Abgang im vorigen Sommer kommuniziert wurde. Kliens Hauptaufgabe soll die organisatorische Neuausrichtung der FPÖ Vorarlberg sein.

Der 37-jährige studierte Betriebswirt ist seit mehr als 20 Jahren Parteimitglied und seit einigen Jahren Mitarbeiter der FPÖ Vorarlberg. Als Leiter der Wahlkämpfe zur Landtagswahl 2014 und zur Bürgermeisterwahl in Hohenems 2015 habe Klien bei entscheidenden Urnengängen bereits erste Erfolge für die Freiheitlichen verbuchen können, hieß es.

Der am 1. Juli 2016 zum neuen FPÖ-Landesparteiobmann bestimmte Reinhard Bösch hatte im August angekündigt, "die Landesgeschäftsstelle der FPÖ Vorarlberg personell und effizient neu aufzustellen". Dingler war 15 Jahre als Geschäftsführer der Vorarlberger Freiheitlichen tätig gewesen. (APA, 23.1.2017)

Share if you care.