Topwert: 1,6 Millionen Zuseher für die Kitz-Abfahrt

23. Jänner 2017, 14:00
6 Postings

Insgesamt 3,6 Millionen sahen die Rennen im ORF – Der zweite Durchgang des Slaloms erreichte im Schnitt knapp 1,5 Millionen Seher

Wien/Kitzbühel – Die TV-Live-Übertragungen im ORF von den alpinen Herren-Ski-Rennen in Kitzbühel haben inklusive der Europacup-Abfahrt am vergangenen Montag und dem Mittwoch-Training insgesamt 3,618 Millionen Sportfans verfolgt. Das sind 49 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren, teilte der ORF am Montag in einer Aussendung mit.

Den Topwert erzielte dabei die Abfahrt am Samstag mit bis zu 1,607 Millionen und durchschnittlich 1,376 Millionen bei 72 Prozent Marktanteil. Auch der zweite Slalom-Durchgang, in dem ÖSV-Star Marcel Hirscher am Sonntag noch zum Sieg fuhr, erreichte mit bis zu 1,481 Millionen und durchschnittlich 1,353 Millionen bei 67 Prozent Marktanteil starke Werte. (APA, 23.1.2017)

    Share if you care.