Nigel Farage kommentiert für Fox News

22. Jänner 2017, 16:16
18 Postings

Konservativer US-Sender holt den Brexit-Vorkämpfer für Analysen zum politischen Geschehen

London – In Großbritannien machte er Stimmung für den Brexit, jetzt liefert Nigel Farage Kommentare im US-TV ab. Der ehemalige Chef der europafeindlichen Ukip-Partei analysiert künftig das politische Geschehen für den konservativen Nachrichtensender Fox News, berichtet spiegel.de.

Farage gilt als großer Bewunderer Donald Trumps und unterhält offenbar hervorragende Beziehungen zum neuen US-Präsidenten. Trump empfahl Farage per Twitter als britischen Botschafter in Wahsington, den Brexit lobte er als "großartige Sache". (red, 22.1.2017)

  • Trump-Fan Nigel Farage analysiert künftig für Fox News das politische Geschehen.
    foto: reuters/christian hartmann

    Trump-Fan Nigel Farage analysiert künftig für Fox News das politische Geschehen.

Share if you care.