Vanek verliert mit Detroit gegen Ex-Club Buffalo

21. Jänner 2017, 14:16
2 Postings

2:3 gegen die Sabres nach Verlängerung

Detroit – Die Detroit Red Wings haben sich am Freitag in der National Hockey League den Buffalo Sabres auswärts 2:3 nach Verlängerung geschlagen geben müssen. Das Siegestor gelang Kyle Okposo im Powerplay 26 Sekunden vor dem Ende der Overtime. Thomas Vanek ging gegen seinen langjährigen Ex-Club hingegen leer aus. In den sieben Spielen davor hatte der Detroit-Stürmer stets gepunktet.

Der Schwede Henrik Sedin verbuchte unterdessen den 1.000. Grunddurchgangs-Scorerpunkt seiner Karriere. Der 36-Jährige traf beim 2:1-Heimsieg seiner Vancouver Canucks gegen die Florida Panthers nach Zuspiel von Zwillingsbruder Daniel zum zwischenzeitlichen 1:1. (AP

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Freitag:
Buffalo Sabres – Detroit Red Wings (mit Vanek) 3:2 n.V.
Vancouver Canucks – Florida Panthers 2:1
New Jersey Devils – Montreal Canadiens 1:3
Edmonton Oilers – Nashville Predators 2:3 n.P.
Boston Bruins – Chicago Blackhawks 0:1
Carolina Hurricanes – Pittsburgh Penguins 1:7

Share if you care.