Trump plant neues Raketenabwehrsystem

20. Jänner 2017, 19:33
37 Postings

Schutz gegen Raketenangriffe von Staaten wie Iran oder Nordkorea

Washington – Der Stab des neuen US-Präsidenten Donald Trump hat die Pläne für die Amtszeit des Republikaners umrissen. Kurz nach Trumps Vereidigung kündigt dessen Regierung auf der Internetseite des Weißen Hauses an, ein modernes Raketenabwehrsystem zu entwickeln. Dieses sei als Schutz gegen Raketenangriffe von Staaten wie Iran oder Nordkorea gedacht.

Weiters wurden auf der Seite des Weißen Hauses am Freitag mehrere Zusammenfassungen zur Politik der neuen Regierung veröffentlicht. Darin spricht Trump sich etwa dafür aus, die Energie- und die Außenpolitik ausschließlich an amerikanischen Interessen auszurichten, das Handelsabkommen NAFTA neu zu verhandeln oder die Polizei und das Militär zu stärken. (APA, dpa, 20.1.2017)

Share if you care.