Flixbus will in Frankreich spätestens 2018 rentabel werden

19. Jänner 2017, 19:30
1 Posting

Deutsches Unternehmen strebt bessere Auslastung an

Paris – Flixbus will in Frankreich spätestens 2018 rentabel werden. Das deutsche Fernbusunternehmen erklärte in Paris, es setze auf eine bessere Auslastung seiner Fahrzeuge. Im vergangenen Jahr waren die Fernbusse im Schnitt zu 60 Prozent besetzt. Rentabel sei das Unternehmen ab einer Auslastung von 65 bis 70 Prozent, hieß es.

Flixbus bietet seine Dienste in Frankreich seit der Liberalisierung des Fernbusmarktes im Sommer 2015 an. Im vergangenen Jahr fuhren 3,3 Millionen Menschen im Nachbarland mit Flixbus. Der Marktanteil liegt nach Angaben des Konzerns in Frankreich bei mehr als 50 Prozent. Zu Umsatz und Gewinn machte Flixbus keine Angaben. (APA, 19.1.2016)

Share if you care.