Mysteriöse Feenkreise sind komplexer als gedacht

Ansichtssache19. Jänner 2017, 19:27
33 Postings

Seit Jahrzehnten wird gerätselt, wie die regelmäßigen Flecken in der Namibwüste entstehen. Nun könnte eine endgültige Antwort gefunden sein.

Bild 1 von 7
foto: jen guyton

Princeton/Wien – Das Volk der Himba in Namibia sieht in ihnen die Fußabdrücke der Götter. Für Wissenschafter dagegen ist die Antwort auf die Frage, wie die seltsamen kreisrunden Kahlstellen in der Namibwüste entstehen, keineswegs so simpel. Genau genommen widersetzten sich die sogenannten Feenkreise trotz einiger mehr oder weniger glaubhafter Theorien bisher beharrlich einer letztgültigen Erklärung, obwohl sich Forscher bereits seit Jahrzehnten abmühen, dieses Rätsel zu knacken.

weiter ›
Share if you care.