Johannes Zillinger, Weißburgunder Reflexion Hohes Eck 2015

Kolumne19. Jänner 2017, 19:03
18 Postings

Weißburgunder, wunderbar

Seit mehr als 30 Jahren bewirtschaftet Johannes Zillinger aus Velm-Götzendorf seine Weingärten biologisch. Er vergärt auf der Maische in Amphoren, stellt seinen Kompost selbst her, begrünt mit Kräutern und füllt unter anderem schwefelfrei ab. Er gilt quasi als Pionier, wenn es um Bio-Wein geht und ist, selbstredend, Demeter-zertifiziert. Insgesamt macht Johannes Zillinger vier Sortimente von Weinen. Einen aus der Linie Reflexion, dem Herzstück des Betriebes, habe ich heute zur Verkostung; den Weißburgunder Hohes Eck 2015. Von 35 Jahre alten Reben die auf Löss-Kalksandsteinböden wachsen stammt der Wein, ein Teil wurde in Amphoren, der Rest im Stahltank vergoren. Und jetzt ist er im Glas und darin steht ...

... ein richtig knuspriger Tropfen. Der lebt im Mund, hat Grip und eine Würze die so eindrucksvoll wie elegant ist. Reife Birne schmeckt man, etwas Apfel und auch eine gelbe Grapefruit. Die Textur enorm komplex, dabei recht fein, als hätte man den Boden aufgelockert. Auf der Zunge fühlt sich alles leicht an, lebendig und erfrischend. Der Gaumen feinst bepinselt von einer weichen Fülle, die aber alles andere als breit ist. Der Tropfen hat Statur doch kein Gewicht, er ist weich und auch leicht cremig, doch bleibt er immer schlank im Mund. Am Ende spürt man ein ganz dezentes Knistern, wenn er sich zum Abgang aufmacht. Im Nachhall fein fruchtig, äußerst mineralisch und lebhaft. Ein Weißburgunder der viele seiner Artgenossen in den Schatten stellt und sich als Glanzlicht seiner Gattung präsentiert. Ganz toller Stoff der sich dazu noch richtig locker wegtrinkt. (Leo Quarda, 20.01.2017)

Bezugsquelle: Agora Vino

  • Wein: Weissburgunder Reflexion Hohes Eck 2015
Rebsorte: Weissburgunder
Alkohol: 12,5 vol.%
Säure: 5,4 g/l
RZ: 3,0 g/l
Trocken
Preis: 14,60
Bezugsquelle: Agora Vino
    foto: agora vino

    Wein: Weissburgunder Reflexion Hohes Eck 2015

    Rebsorte: Weissburgunder

    Alkohol: 12,5 vol.%

    Säure: 5,4 g/l

    RZ: 3,0 g/l

    Trocken

    Preis: 14,60

    Bezugsquelle: Agora Vino

    Share if you care.