Historischer Kalender – 20. Jänner

20. Jänner 2017, 00:00
posten

1612 – In Prag stirbt Kaiser Rudolf II. auf dem Hradschin. Bereits im Mai 1611 hatte ihn sein Bruder Matthias völlig entmachtet.

1892 – Am YMCA-College in Springfield/USA findet das erste Basketballspiel nach den von Dr. Naismith entwickelten Regeln statt.

1932 – Die damals längste regelmäßige Flugverbindung der Welt wird eröffnet: Der Flug über die 12.800 Kilometer lange Strecke London-Kapstadt dauert elf Tage.

1942 – In Berlin findet unter Vorsitz von Heydrich die "Wannsee-Konferenz" statt, auf der NS-Politiker die "Endlösung der Judenfrage in Europa" – die Deportation und physische Vernichtung aller Juden im deutschen Einflussgebiet – beschließen.

1952 – Edgar Faure, Anführer des rechten Flügels der Radikalen Partei, wird nach dem Rücktritt von Rene Pleven französischer Ministerpräsident.

1977 – Der Demokrat Jimmy Carter wird als 39. Präsident der USA vereidigt. Er löst den Republikaner Gerald Ford ab, der ihm bei den Wahlen im Herbst 1976 unterlag.

1987 – Als zweiter Deutscher wird in Beirut der 47-jährige Siemens-Techniker Alfred Schmidt entführt.

1992 – Am Vogesenkamm bei Straßburg stürzt ein französisches Flugzeug ab und reißt 87 Menschen in den Tod, neun überleben das Unglück.

Geburtstage:

Joseph Freiherr von Hormayr, öst. Publizist (1782-1848)

Johann, Erzherzog von Österreich (1782-1859)

Manfred von Ardenne, dt. Physiker (1907-1997)

Paula Wessely, öst. Schauspielerin (1907-2000)

Reinhard P. Gruber, öst. Schriftsteller (1947- )

Todestage:

Kaiser Rudolf II. (1552-1612)

Franz Hellens, belg. Schriftsteller (1881-1972)

"Champio" Jack Dupree, US-Jazzmusiker (1910-1992

(APA, 20.1.2017)

Share if you care.