Taz.de-Abonnenten zahlten vergangenes Jahr 612.622 Euro

19. Jänner 2017, 10:41
3 Postings

Fast doppelt so viel wie 2015

Berlin – Die deutsche "Tageszeitung" ("taz") hat mit ihrem freiwilligen Online-Abo "taz.zahl ich" im vergangenen Jahr so viel Geld wie noch nie eingenommen. 612.622 Euro bezahlten Unterstützer der Onlineausgabe des linken Blatts. 2015 hatte die als Genossenschaft organisierte Zeitung 308.868 Euro über die Online-Abos eingenommen.

Aktuell stehe die Zahl der "taz.zahl ich"-Unterstützer bei 3.502 Personen, berichtet taz.de im hauseigenen Blog. (red, 19.1.2017)

    Share if you care.