TV- und Radiotipps für Donnerstag, 19. Jänner

19. Jänner 2017, 06:00
posten

Vicky Cristina Barcelona, Am Schauplatz über das Gut Aiderbichl, Talk im Hangar über Trump, Fortitude, Stöckl, Blau ist eine warme Farbe

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Das Sparbuch – hat es ausgedient? Obwohl es kaum noch Zinsen fürs Geld gibt und die Inflation den Gewinn auffrisst, ist das Sparbuch nach wie vor die beliebteste Sparform. Wie lange noch und was sind die Alternativen? Bis 18.51, ORF 2

20.15 DREIECKSBEZIEHUNG
Vicky Cristina Barcelona (Spanien/USA 2008, Woody Allen) Rebecca Hall, Javier Bardem, Penélope Cruz und Scarlett Johansson purzeln in einen amourösen Kuddelmuddel. Eindeutig einer der besseren Filme von Woody Allen. Bis 22.05, ATV 2

vikitrailers

20.15 MUSIK
Austropop-Legenden: Der Watzmann Über 250.000-mal verkaufte sich das Hörspiel Der Watzmann ruft, 40 Jahre lang wurde es auf der Bühne gefeiert. Rudi Dolezal lässt mit den drei Schöpfern – Wolfgang Ambros, Manfred O. Tauchen, Joesi Prokopetz – die Entstehungsgeschichte des Stücks Revue passieren. Bis 21.15, Servus TV

21.05 DISKUSSION
Inside Brüssel Bei Peter Fritz diskutieren Othmar Karas (ÖVP), Evelyn Regner (SPÖ), Harald Vilimsky (FPÖ), Ulrike Lunacek (Grüne) und Angelika Mlinar (Neos) über EU, Nato, Brexit und Trump. Bis 21.55, ORF 3

21.05 REPORTAGE
Am Schauplatz: Kein Paradies für Mensch und Tier Die Tierschutzeinrichtung Gut Aiderbichl ist im Visier der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft. Diese ermittelt gegen vier Personen wegen des Verdachts des schweren Betrugs: Es geht unter anderem um die betrügerische Herauslockung einer Liegenschaft und den Verbleib von Spendengeldern. Bis 22.00, ORF 2

foto: orf

21.55 MAGAZIN
Im Brennpunkt: Israel & Palästina – Klänge der Hoffnung Die Nahost-Friedensgespräche stecken in der Sackgasse. 1967 besetzte die israelische Armee die Westbank, Gaza und Ostjerusalem. Seitdem gibt es immer wieder Versuche, eine friedliche Lösung zu finden. Ähnlich wie die Daniel-Barenboim-Stiftung bemüht sich die Vorarlbergerin Petra Klose seit Jahren um Frieden in der Region. Bis 22.25, ORF 3

22.15 DISKUSSION
Talk im Hangar 7: Präsident Trump – Mutiger Macher oder gefährlicher Blender? Bei Michael Fleischhacker diskutieren Christoph Leitl (Wirtschaftskammer), FPÖ-Ideologe Andreas Mölzer, Sprachforscherin Elisabeth Wehling, Heidi Glück (Ex-Sprecherin von Kanzler Schüssel), US-Politologe Andrew Denison und Autor René Zeyer. Bis 23.30, Servus TV

22.25 SERIENJUWEL
Fortitude (1-3/12) Fortitude ist ein kleiner Ort in der Arktis, in dem noch nie ein Verbrechen geschehen ist. Als zwei Kinder in der Umgebung spielen, machen sie im Eis eine seltsame Entdeckung. Bald darauf wird eines von ihnen krank und fällt ins Koma. Hochgelobte Thrillerserie aus Großbritannien mit Sofie Gråbøl, Michael Gambon, Richard Dormer oder Stanley Tucci. Bis 0.55, Arte

sky atlantic

22.30 MAGAZIN
Eco mit 1) Die nächste Steuerreform: was die Regierung will, wer profitieren könnte. 2) E-Autos holen auf: für wen sich der Umstieg lohnt. 3) Kluge Textilien: der Stoff der Zukunft. Bis 23.00, ORF 2

23.00 TALK
Stöckl Zu Gast bei Barbara Stöckl sind Schauspielerin Erni Mangold und Kabarettist Josef Hader. Die beiden spielten zuletzt im Oberösterreich-Landkrimi ein Mutter-Sohn-Gespann. Bis 0.05, ORF 2

0.10 GOLDENE PALME
Blau ist eine warme Farbe (La vie d'Adèle, F/B/E 2013, Abdellatif Kechiche) Bei der 17-jährigen Adèle (Adèle Exarchopoulus) dominiert vor allem ein Thema: Sex. Nach einem Betthupferl mit einem Mitschüler verliebt sie sich aber in die Kunststudentin Emma (Léa Seydoux). Eine leidenschaftliche Beziehung beginnt. Für den Film gewannen 2013 in Cannes zum ersten Mal ein Regisseur und zwei Hauptdarsteller die Goldene Palme zusammen. Für Diskussionen sorgten vor allem die expliziten Sexszenen. Bis 3.00, RBB

alamode film

Radiotipps für Donnerstag

18.25 MAGAZIN
Journal-Panorama: Extremismus – Problem des Randes oder der Mitte?
Was derzeit oft zu vernehmen ist, galt früher als rechtsextrem und nahe der Wiederbetätigung. Menschenverachtung, Demokratiefeindlichkeit und Rassismus erscheinen als normal. Bis 18.55, Ö1

19.00 MAGAZIN
Homebase
Interview mit Regisseur Stefan Ruzowitzky: Sein Repertoire reicht vom Alpendrama Die Siebtelbauern über Horror in Anatomie bis zum Holocaust-Film Die Fälscher. Sein neuer Thriller heißt Die Hölle. Bis 22.00, FM4

19.06 MAGAZIN
Dimensionen: Der Überraschungspräsident. Oder: Die politische Meinungsforschung in der Krise
Am Freitag wird Donald Trump als 45. Präsident der USA angelobt. Wie so oft in letzter Zeit lagen Meinungsforscher daneben. Warum? Bis 19.30, Ö1

21.00 INTERVIEW
Im Gespräch: "Ich wache neugierig auf und gehe neugierig schlafen"
Renata Schmidtkunz spricht mit dem Kabarettisten Werner Schneyder. Bis 22.00, Ö1 (Oliver Mark, 19.1.2017)

  • Artikelbild
    foto: orf
  • Artikelbild
    foto: rbb
Share if you care.