Großer Kunstpreis Berlin an türkischen Filmemacher Emin Alper

Video18. Jänner 2017, 16:41
posten

Es sei ihm gelungen, ein tiefgründiges Bild einer durch alltägliche Gewalt zerrissenen türkischen Gesellschaft zu entwickeln

Berlin – Der türkische Filmemacher Emin Alper erhält den Großen Kunstpreis Berlin. Mit Alper werde ein Regisseur ausgezeichnet, der sich mit seinen Filmen "Beyond the Hill" und "Frenzy" als außergewöhnlicher cineastischer Erzähler erwiesen habe, so die Jury. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird von der Akademie der Künste jährlich im Turnus ihrer sechs Sektionen im Auftrag des Landes Berlin vergeben.

the match factory

Alper sei es mit beiden Arbeiten gelungen, aus den Innenwelten seiner Protagonisten ein tiefgründiges Bild einer durch alltägliche Gewalt zerrissenen türkischen Gesellschaft zu entwickeln, urteilte die Jury, der unter anderem der Filmemacher Andres Veiel ("Black Box BRD") angehört. Der Preis wird Alper am 18. März von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) und Akademie-Präsidentin Jeanine Meerapfel überreicht, wie die Akademie am Mittwoch mitteilte. (APA, 18.1.2017)

Share if you care.