Labels lassen Obama-Gesangsvideos aus Google-Suche löschen

17. Jänner 2017, 18:21
8 Postings

Zahlreiche Takedown-Aufforderungen zu verschiedenen Youtube-Clips übermittelt

Viele Musikfirmen verstehen wenig Spaß, wenn sie ihre Urheberrechte verletzt sehen. Sie, ihre Industrieverbände und Anti-Piraterie-Organisationen durchforsten daher das Netz kontinuierliche nach etwaigen Verstößen. Wird man fündig, erhalten Plattformen wie Youtube sogenannte Takedown Notices, um die jeweiligen Inhalte regional oder weltweit zu sperren. Auch Google erhält Aufforderungen, um Suchtreffer auszublenden, die auf problematisches Material verweisen.

Allerdings schlagen die Rechteinhaber bei ihrem Vorgehen mitunter über die Stränge. In der Vergangenheit waren schon Takedown-Aufforderungen für Zeitungsartikel, Wikipedia-Einträge und sogar einzelnen Seiten auf den Onlineauftritten der Copyrightbesitzer selbst übermittelt worden. Kuriose Vorgänge rund um Videos mit dem scheidenden US-Präsidenten Barack Obama hat nun Torrentfreak entdeckt.

baracksdubs

Ansprache zur Lage der Nation mit Band verwechselt

Aus Einträgen in der Lumen-Database, in der Löschbegehren an Google gesammelt werden, geht hervor, dass in letzter Zeit etwa einige Videos mit Obamas letzter Ansprache zur Lage der Nation aus den Suchergebnissen verschwunden sind. Der Grund: Die Jäger der verletzten Urheberrechte oder ihr automatisches Suchprogramm haben die englische Bezeichnung dieser Aufzeichnungen der Rede, "State of the Union", mit der gleichnamigen Band verwechselt.

Auch andere Verfehlungen gehen wohl auf die Kappe schlecht getunter Algorithmen. Beispielsweise sind auch mehrere Videos des Channels "Baracksdubs" über Google nicht mehr zu finden. Der Youtubekanal spezialisiert sich darauf, Worte aus Obamas aufgezeichneten Auftritten zusammenzuschneiden, um damit Cover bekannter Songs zu basteln.

Obama ist allerdings nicht das einzige kollaterale Ziel. Auch Videos, in denen sein Amtsnachfolger Donald Trump zum Sänger gemacht wird, waren betroffen. (red, 17.01.2017)

    Share if you care.