Historischer Kalender – 17. Jänner

17. Jänner 2017, 00:00
posten

1377 – Nach sieben Jahrzehnten endet das Exil des Papsttums in Avignon: Gregor XI. (Pierre Roger de Beaufort) macht den Vatikan zur päpstlichen Residenz.

1562 – Die französische Regentin Katharina von Medici sichert den Hugenotten in Frankreich mit dem Edikt von Saint-Germain Glaubensfreiheit zu.

1652– Uraufführung des Dramas Eritrea von Francesco Cavalli in

Venedig.

1852 – In der Sand River Convention garantiert Großbritannien die Unabhängigkeit Transvaals.

1867 – Beginn des Zeitalters der wirtschaftlich genutzten Starkstromtechnik: Die Arbeit von Werner Siemens über "Die Umwandlung von Arbeitskraft in elektrischen Strom ohne permanente Magnete" wird vor der Berliner Akademie der Wissenschaften verlesen.

1917 – Die USA erwerben von Dänemark für 26 Millionen Dollar die westindischen Virgin Islands (Jungferninseln).

1922 – Nach dem Putsch des Generals Chen Chiun-ming in Kanton muss der Gründer der chinesischen Republik, Sun Yat-sen, nach Hongkong flüchten.

1942 – Die an der libysch-ägyptischen Grenze bei Sollum/Halfaya eingeschlossenen deutsch-italienischen Kräfte bieten den Briten die Übergabe an.

1962 – Bei einem Großfeuer im Nürnberger "Kaufhaus am Ring" sterben 22 Menschen.

1962 – In Paris verübt die gegen die Unabhängigkeit Algeriens kämpfende Untergrundorganisation OAS (Organisation armee secrete) eine Serie von 17 Attentaten.

1977 – In den USA wird erstmals seit zehn Jahren an dem Doppelmörder Gary Gilmore, der selbst auf seiner Hinrichtung bestand, wieder ein Todesurteil vollstreckt.

1982 – Der Abt des Benediktinerklosters St. Lambrecht, Maximilian Aichern, wird von Kardinal Franz König zum Diözesanbischof von Linz geweiht.

1987 – In Beirut wird der 53-jährige Hoechst-Manager Rudolf Cordes entführt.

1992 – Der Wiener Polizei gelingt die Aushebung der "Wehrsportgruppe Trenck". Bei den mutmaßlichen Rechtsextremisten werden zahlreiche Waffen, unter anderem zwei Rohrbomben, sowie Schriften mit nationalsozialistischem Gedankengut sichergestellt.

2002 – Am Karlsplatz in Wien wird das neue, von Adolf Krischanitz gestaltete, Ausstellungsgebäude "project space" eröffnet. Der transparente Glaskubus ersetzt die ebenfalls von Krischanitz errichtete Kunsthalle.

2002 – Ausbruch des Vulkans Nyiragongo in der Demokratischen Republik Kongo. Ein Lavastrom zerstört mehrere Dörfer und fließt schließlich durch Goma in den Kivusee. Schätzungsweise 500.000 Menschen werden obdachlos.

2007 – Elisabeth Sobotka wird in einer Sitzung des Lenkungsausschusses der Theaterholding als neue Grazer Opernintendantin bestätigt. Die gebürtige Wienerin tritt ihr Amt 2009 als Nachfolgerin von Jörg Koßdorff an.

2007 – Österreichs Snowboarderinnen feiern bei der WM in Arosa einen Dreifachsieg im Parallel-Slalom. Den Titel sichert sich Heidi Neururer, Zweite wird Marion Kreine vor Doresia Krings.

2012 – Der langjährige Fraktionschef der Sozialdemokraten, Martin Schulz, wird zum neuen Präsidenten des EU-Parlaments gewählt, er löst damit Jerzy Buzek in seinem Amt ab.

Geburtstage:

Antonio del Pollaiuolo, ital. Bildhauer/Maler(1432-1498)

Antoine Houdar de La Motte, frz. Dichter (1672-1731)

Stanislaus II. August Poniatowski, letzter König von Polen (1732-1798)

Wilhelm Kienzl, öst. Komponist (1857-1941)

Henk Badings, niedld. Komponist (1907-1987)

Luis Echeverria Alvarez, mexik. Politiker (1922- )

Muhammad Ali (eigtl. Cassius Clay), US-Boxweltmeister (1942-2016)

Kenny Loggins, US-Rockmusiker ("Footloose") (1947- )

Michael Sommer, dt. Gewerkschafter (1952- )

Jim Carrey, US-Schauspieler (1962- )

Luca Paolini, ital. Radrennfahrer (1977- )

Dwyane Wade, US-Basketballspieler (1982- )

Todestage:

Janos Vajda, ung. Lyriker (1827-1897)

Betty Smith, US-Schriftstellerin (1906-1972)

Charlie Ventura, US-Jazzmusiker (1916-1992)

Camilo José Cela, sp. Schriftsteller, NP 1989(1916-2002)

Art Buchwald, US-Kolumnist (1925-2007)

Helmut Voska, öst. Journalist (1942-2007)

(APA, 17. 1. 2017)

Share if you care.