Wolfgang Blau wird Präsident von Condé Nast International

16. Jänner 2017, 11:37
posten

Derzeitiger Chief Digital Officer übernimmt ab August von Nicholas Coleridge

London – Wolfgang Blau, derzeit Chief Digital Officer bei Condé Nast, wird ab August Präsident von Condé Nast International und folgt in dieser Position Nicholas Coleridge nach. Das teilte der Medienkonzern am Montag mit. Das Unternehmen gibt mehr als 100 Magazine heraus, darunter "Vogue", "Vanity Fair", "Gentlemen's Quarterly" und "Wired", und ist in 28 Märkten aktiv.

"Wolfgang Blau zählt zu den wenigen Führungspersönlichkeiten, die digitales Expertentum mit einem hohen Maß an journalistischer Erfahrung verbinden und in der Lage sind, redaktionelle Exzellenz im digitalen Zeitalter neu zu definieren. Er ist die perfekte Besetzung, um das Wachstum von Condé Nast International weiter voranzutreiben", sagt Condé Nast-Chef Jonathan Newhouse.

Vor seinem Job bei Condé Nast war Blau Digitalstrategie-Direktor des britischen "Guardian" und Mitglied der Geschäftsführung von Guardian News & Media. Von 2008 bis 2013 war er Chefredakteur von "Zeit Online". (red, 16.1.2017)

  • Wolfgang Blau wird Präsident von Condé Nast International.
    foto: condé nast

    Wolfgang Blau wird Präsident von Condé Nast International.

    Share if you care.