Konsumentenschützer warnen vor Autovermietung Goldcar

16. Jänner 2017, 11:19
3 Postings

Italienische Wettbewerbsbehörde verhängte Geldstrafe von zwei Millionen Euro wegen unlauterer Geschäftspraktiken

Wien – Europäische Konsumentenschützer warnen Urlauber, ein Auto bei dem Vermieter Goldcar auszuborgen. Die Firma suggeriere ihren Kunden in unzulässiger Weise, dass ein zusätzlicher Versicherungsschutz dringend notwendig sei, da der Kunde sonst die Kosten für eventuelle Schäden am Auto vollständig selbst tragen müsse, gab das Europäische Verbraucherzentrum am Montag bekannt.

Die italienische Wettbewerbsbehörde Autorità Garante della Concorrenza e del Mercato (AGCM) hat die Verkaufspraktiken des Autovermieters kürzlich als unzulässig bewertet und gegen Goldcar Italien und Spanien eine Geldstrafe in Höhe von 1,7 Millionen Euro verhängt. Außerdem wurde dem Unternehmen eine weitere Strafe von 300.000 Euro wegen der Erhebung von Gebühren ohne ausreichende Aufklärung der Kunden aufgebrummt, heißt es in einer Aussendung des Verbraucherzentrums. (APA, 16.1.2017)

Share if you care.