Promotion - entgeltliche Einschaltung

    Cloud, oder nicht Cloud? Falsche Frage!

    16. Jänner 2017, 14:27

    Es kommt Bewegung in den Cloud Computing Markt. Nach jahrelangen Diskussionen, ob "Cloud oder nicht Cloud", besinnen sich Unternehmen auf die eigentliche Frage, nämlich wie die IT mit ihrem Business (künftig) korreliert. Der internationale Nagarro-Konzern hat sich in seinem Cloud Kompetenzzentrum mit Sitz in Wien auf diese Entwicklung vorbereitet.

    Seit einiger Zeit haben sich die Themen, mit denen Cloud-Spezialist Damianos Soumelidis von Nagarro konfrontiert wird, verändert: Können Automatismen wie Chatbots mein Business unterstützen? Wie werten wir große Datenmengen in Echtzeit aus? Wie re-designen wir unsere digitalen Abläufe service-, kunden- und zukunftstauglich? "Nach jahrelangen Grundsatzdiskussionen über die Cloud, scheint die Frage nach dem Wie in den Hintergrund zu rücken. "Die Unternehmen setzen ihre Themen top-down an und stellen dann fest, dass vieles ohne Cloud als Basislayer gar nicht möglich ist", beobachtet Soumelidis.

    Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist

    Einmal mehr zeigt sich, dass nicht die Technologie per se, sondern die Business-Idee, der sie dienen soll, die stärkste Kraft im Unternehmen ist. Je nach Branche entstehen unterschiedliche Ansätze, die das Business durch die neue IT-Welt stützen. In der Industrie wird mit immer größeren Datenmengen hantiert, welche über weite Distanzen rund um die Uhr übertragen sowie automatisiert und intelligent verarbeitet werden wollen. Der Einsatz von Wearables und Augmented Reality Devices verspricht neue Wege in der Fertigungsindustrie oder branchenübergreifend für Servicemitarbeiter. Und im Handel kommt man um ausgeklügelte Analytics-Modelle schon heute nicht herum. Eines ist den großen Megatrends jedoch gemein: Technisch sind sie meist nur durch Zuhilfenahme von Cloud-Services realisierbar.

    Die neue Sichtweise kommt nicht zu früh

    International haben die neuen Konzepte bereits weitaus mehr Fahrt aufgenommen als in Österreich. "Abwarten bedeutet in diesem Fall nicht Risikovermeidung, sondern Zeitverlust. Die Frage ist nicht ob, sondern wofür Cloud-Services optimal einzusetzen sind", ist Damianos Soumelidis überzeugt.

    Das internationale Nagarro Cloud Competence Center in Wien setzt in diesen Fragen auf einen holistischen Beratungsansatz und bewährte technische Lösungen, etwa mit Microsoft Azure. Um der Konvergenz von Business und Technologie gerecht zu werden, lädt das Kompetenzzentrum wahlweise zu Kreations- und Ideen- oder Technik-Workshops ein.

    • Ihr Business-Case bestimmt die Richtung – für vieles ist die Cloud der Basislayer.
      foto: nagarro

      Ihr Business-Case bestimmt die Richtung – für vieles ist die Cloud der Basislayer.

    • Nagarro hat auch eine IoT Initiative für die Industrie gestartet.
      foto: nagarro

      Nagarro hat auch eine IoT Initiative für die Industrie gestartet.

    • Big Data, Analytics und Machine Learning sind nur mit der Cloud realisierbar.
      foto: microsoft

      Big Data, Analytics und Machine Learning sind nur mit der Cloud realisierbar.

    Share if you care.