Windows 10 erhält Game-Mode für bessere Spieleperformance

16. Jänner 2017, 09:38
22 Postings

Kommt mit Creators Update und wird bald in Insider-Versionen integriert

Im kommenden Frühjahr wird Microsoft seinem aktuellen Betriebssystem Windows 10 das nächste große Update spendieren. Unter dem Titel "Creators Update" erhält die Software dann eine Reihe von Erweiterungen, mit denen das Erstellen kreativer Inhalte erleichtert und die Unterstützung von Virtual und Augmented Reality integriert werden soll.

Aber auch Spieler sollen von der Aktualisierung profitieren. Windows 10 wird einen "Game Mode" erhalten, der mehr Performance für Games freischaufeln soll. Wer Vorschauversionen des Systems über das Insider-Programm bezieht, soll bald erste visuelle Änderungen für diesen Modus sehen. Bald darauf soll er "voll funktionstüchtig" sein, schreibt man in einer Ankündigung auf der Xbox-Website.

Auch für UWP-Games

Gerüchte über einen Game Mode gab es aufgrund der Auffindung einer gamemode.dll in einem Insider-Build von Windows 10 schon seit etwa drei Wochen. Jetzt ist er offiziell angekündigt worden. Über die genaue Funktionsweise schweigt sich Microsoft derweil aber noch aus.

Vermutet wird, dass Windows 10 beim Start anspruchsvoller Games gerade nicht benötigte Systemprozesse pausieren lässt und den Zugriff anderer Anwendungen auf Arbeitsspeicher und CPU-Ressourcen beschränkt. Umgesetzt wird die Funktion nicht nur für Games auf traditioneller Computer-Hardware (Win32), sondern auch für "Universal Windows Plattform"-Software, die auch auf Smartphones und anderen Geräten läuft.

Leichteres Streaming und Onlineturniere

Als weitere neue Funktion hält auch "Beam" Einzug. Hinter diesem Namen verbirgt sich künftig eine ins System integrierte Funktion für das Livestreaming des eigenen Spieleerlebnisses. Mittels der Kombination "Windows-Taste + G" wird man die "Game Bar" aufrufen und die Übertragung auf Xbox Live mit einem Klick starten können. Auf der Xbox soll die Funktion über den Guide zugänglich werden.

Xbox Live wird außerdem um einen "Arena"-Modus erweitert. Dieser richtet sich an kompetitive Online-Spieler und wird Zugang zu regelmäßigen Turnieren in verschiedenen Multiplayer-Games liefern. Gamer werden hier außerdem auch selbst Bewerbe organisieren können. (red, 16.01.2016)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der neue Game Mode von Windows 10 soll einige Verbesserungen für Spieler mitbringen.

Share if you care.