Weekender Club in Innsbruck sperrt zu

13. Jänner 2017, 16:53
72 Postings

Besitzer nennen neue Auflagen und finanzielle Schwierigkeiten als Gründe

Innsbruck – Am Freitag, dem 13. haben die Betreiber des Innsbrucker Weekender Clubs das Ende ihres Betriebs verkündet. Als Gründe nannten sie in einer längeren Facebook-Mitteilung massive Lärmbeschwerden der Nachbarn, wirtschaftliche und finanzielle Schwierigkeiten und auch neue Auflagen. Das habe "den Spaß an der Sache" geraubt. Die bereits gebuchten Events werden noch bis Ende Mai stattfinden, dann sperrt der Club zu.

Bereits vor zwei Jahren hatte es hartnäckige Gerüchte über ein Aus des im Herbst 2006 gegründeten Clubs gegeben. Allerdings konnte damals der Vermieter der Location in der Tschamlerstraße 3 doch noch dazu bewogen werden, den Mietvertrag bis 2021 zu verlängern. Dieser wird nun nicht mehr erfüllt. (red, 13.1.2017)

  • Im Weekender ist die Party bald vorbei. (Symbolbild)
    foto: reuters/toby melville

    Im Weekender ist die Party bald vorbei. (Symbolbild)

Share if you care.