"Resident Evil 7"-Duftkerze soll Spieler in Horrorstimmung versetzen

16. Jänner 2017, 08:45
57 Postings

VR-Erlebnis soll durch Geruch intensiviert werden

Es riecht nach Grauen: Die Firma Numskull bringt passend zur bevorstehenden Veröffentlichung von Capcoms neustem Survial-Horror-Titel eine "Resident Evil 7"-4D-Kerze heraus. Die Kerze soll dem Zimmer, in dem sie entzündet wird, den Geruch und die Atmosphäre des unheimlichen Hauses des Spiels geben.

Atmosphäre

Eingehüllt in das Aroma von modrigem Holz, sollen Spieler mittels VR-Brille noch tiefer in das Geschehen rund um die Familie Baker eintauchen. Natürlich kann die 4D-Kerze auch ohne eine VR-Brille benutzt werden, um dem Spieler trotzdem ein unwohles Gefühl zu verleihen. "Die Resident Evil 7"-4D-Kerze ist ab dem 27. Jänner erhältlich. (red, 16.1.2017)

  • Artikelbild
    foto: capcom
Share if you care.