Albert Hosp wird Leiter des Festivals Glatt & Verkehrt

13. Jänner 2017, 14:53
13 Postings

Folgt auf Josef Aichinger

Krems – Das Musikfestival Glatt & Verkehrt erhält ab 2018 eine neue künstlerische Leitung: Musikjournalist und Moderator Albert Hosp folgt auf Josef Aichinger. Seit 1997 steigt das Festival an verschiedenen Orten in der Wachau und Umgebung und präsentiert "traditionelle und originäre ethnische Musik aus aller Welt in zeitgenössischem Zuschnitt", hieß es am Freitag in der Aussendung.

Die Leitungsposition war im vorigen Sommer ausgeschrieben worden. Hosp, der bisher bereits als Kurator für Glatt & Verkehrt tätig war, setzte sich dabei gegen 23 weitere Bewerber in einem vierstufigen Verfahren durch. Er wird das Festival für zumindest drei Jahre bis 2020 programmieren. "Dass wir auch weiterhin Musik ohne stilistische Grenzen in zeitloser Qualität präsentieren, sehe ich als meine zentrale Aufgabe", so Hosp über seine künftige Tätigkeit. Der 1964 in Wien geborene Musikexperte wurde für seine Radioarbeit bei Ö1 mehrfach ausgezeichnet. (APA, 13.1.2017)

Share if you care.