Real Madrid bleibt laut Uefa umsatzstärkster Klub

12. Jänner 2017, 17:01
16 Postings

Die Königlichen bleiben auf dem finanziellen Thron. Dahinter folgen Barcelona, Manchester United, PSG und die Bayern

Nyon – Laut einem von der Uefa veröffentlichten Finanzbericht hat Real Madrid seine Spitzenposition als finanzkräftigster europäischer Fußballklub im Geschäftsjahr 2015 erfolgreich verteidigt. Demnach verzeichnete Spaniens Rekordmeister Einnahmen von 578 Millionen Euro und liegt damit vor dem FC Barcelona (561), Manchester United (521), Paris St. Germain (484) und dem FC Bayern (474).

Die Zahlen der Uefa weichen etwas von den Umsatzzahlen der Vereine ab, da die Transfereinnahmen nicht berücksichtigt wurden. (APA, 12.1.2017)

Share if you care.