Im Test: Wasabi-Nüsse

Ansichtssache15. Jänner 2017, 12:00
62 Postings

Sie wird als japanischer Kren bezeichnet: Ähnlich scharf, muss auch die Wasabiwurzel zerrieben werden, um ihren vollen Geschmack zu entfalten. Als Snack sind Erdnüsse im Wasabimantel beliebt

Bild 1 von 5
foto: lukas friesenbichler

Testsieger

Sie schauen genau so appetitlich aus, wie sie schmecken: Im hübschen Erbsengrün und von ebenmäßiger Form, überzeugen die Wasabi-Nüsse von Lorenz durch eine fein austarierte Schärfe, gepaart mit einer leichten Süße. Der Erdnussgeschmack schiebt sich nicht in den Vordergrund, die Nuss scheint von guter Qualität zu sein. Und im Mund knacken sie genau so, wie es sich gehört!

Fascinations Coated Peanuts von Lorenz, erhältlich bei Billa. 100 Gramm, 2,99 Euro

5 von 6 Punkten

weiter ›
    Share if you care.