Sabine Sedlacek ist neue Vizerektorin der Modul Uni

11. Jänner 2017, 10:23
1 Posting

Die ausgebildete Geographin mit dem Schwerpunkt Raumforschung und Raumordnung verantwortet künftig den Bereich Forschung

Sabine Sedlacek ist bereits seit 15. September 2008 Teil des akademischen Personals der Modul University, zusätzlich zu Ihrer Vizerektor-Funktion ist sie auch noch Institutsleiterin am Department Public Governance and Sustainable Development.

Die ausgebildete Geographin mit dem Schwerpunkt Raumforschung und Raumordnung hat ihr Doktorat an der Universität Wien im Bereich Nachhaltige Regionalentwicklung erlangt. Im Jahr 2015 erhielt sie die Venia Docendi für das Fach "Environmental Studies, Governance and Planning" an der Wirtschaftsuniversität Wien. Ihre Forschungsexpertise ist in den Bereichen Regionalentwicklung und –politik, Umweltwirtschaft und Nachhaltigkeit verankert. Ihre aktuelle Forschung liegt im Bereich Governance und Nachhaltigkeit, unter besonderer Berücksichtigung unterschiedlicher institutioneller Akteure, u.a. Universitäten und Forschungseinrichtungen und deren Governancefunktion im Bereich des Wissens- und Technologietransfers.

Neben einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Forschungsqualität und -interdisziplinarität steht die Internationalisierung der Forschungskompetenzen der Universität auf ihrer Agenda. "Es ist mir ein besonderes Anliegen, die Forschungsleistung, die von meinen Kollegen erbracht wird, stärker zu bündeln, um so das Profil unserer Universität als vollwertige englischsprachige Business School mit Forschungsschwerpunkten u.a. in den Bereichen Governance, Innovation, Start-up Ecosystems, Nachhaltigkeit, Tourismus und New Media national und international weiter zu schärfen." (red, 11.1.2017)

  • Sabine Sedlacek
    foto: ho

    Sabine Sedlacek

    Share if you care.