Schalke holt auch Holger Badstuber

10. Jänner 2017, 17:10
54 Postings

Die Bayern verleihen den verletzungsgeplagten Verteidiger für sechs Monate an den Ligarivalen, er sehnt sich nach Spielpraxis

Holger Badstuber wechselt auf Leihbasis bis Saisonende von Bayern München zu Schalke 04. "Ich bin dankbar, dass der FC Bayern meinem Wunsch nachgekommen ist. Ich möchte auf Schalke die Spielpraxis sammeln, die ich jetzt brauche, und freue mich auf meine Zeit in Gelsenkirchen", sagte der 27-Jährige, der noch den Medizincheck absolvieren muss.

Man habe dem wechselwilligen Abwehrspieler keine Steine in den Weg legen wollen, sagte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge: "Holger ist ein verdienter Spieler. Er war oft verletzt, jetzt ist er aber wieder körperlich fit und möchte zu mehr Einsätzen kommen. Daher hat er uns gebeten, auf Leihbasis zu Schalke 04 wechseln zu dürfen. Diesem Wunsch haben wir gerne entsprochen. Wir hoffen, dass Holger in den kommenden Monaten viele Einsatzminuten sammelt, und wünschen ihm nur das Beste."

Schalke-Manager Christian Heidel hatte betont, der 31-fache Nationalspieler sei "in der Spieleröffnung einer der besten Innenverteidiger, die ich kenne. Jetzt ist er topfit und kann voll trainieren." Am Vortag hatte Schalke schon Zweitliga-Toptorjäger Guido Burgstaller vom 1. FC Nürnberg verpflichtet. (sid, red, 10.1.2016)

  • Holger Badstuber lässt den FC Bayern vorerst hinter sich.
    foto: ap/sohn

    Holger Badstuber lässt den FC Bayern vorerst hinter sich.

Share if you care.