Rekord: 63 Milliarden Whatsapp-Nachrichten zu Silvester

    10. Jänner 2017, 09:52
    7 Postings

    Messengerdienst vermeldet neue Höchstzahl an Nachrichten, die binnen 24 Stunden verschickt wurden

    Der Chatdienst Whatsapp hat zum Jahreswechsel einen neuen Rekord aufgestellt. In einem Zeitfenster von 24 Stunden sollen insgesamt 63 Milliarden Nachrichten verschickt worden sein. Darunter sollen sich acht Milliarden Fotos und 2,4 Milliarden Videos befunden haben. Whatsapp ist mit über einer Milliarde Nutzern der größte Dienst im Bereich Messaging.

    Täglich sechzig Milliarden bei Facebook und Whatsapp

    Zuletzt hatte Facebook, zu dem Whatsapp gehört, angegeben, dass in seinen beiden Chatdiensten Whatsapp und Facebook Messenger im Schnitt täglich sechzig Milliarden Nachrichten verschickt werden.

    foto: apa/grafik

    Unter dem Erstarken derartige Dienste leiden klassische SMS: In Österreich wurden 2012 beispielsweise 8,4 Milliarden SMS verschickt, diese Zahl sank 2015 auf 4,8 Milliarden SMS. (red, 10.1.2017)

    • Whatsapp stellte zum Jahreswechsel einen neuen Rekord auf.
      foto: apa/punz

      Whatsapp stellte zum Jahreswechsel einen neuen Rekord auf.

    Share if you care.