25.000 Dollar Kopfgeld: Unbekannte stehlen Laptop-Prototyp "Project Valerie"

10. Jänner 2017, 09:50
32 Postings

Hersteller Razer bittet um Hinweise auf verschwundene Gaming-Notebooks mit drei Displays

Besonders dreiste Diebe haben kürzlich auf der CES in Las Vegas zugeschlagen. Am Sonntagnachmittag wurden dem Gameshardware-Hersteller Razer von Unbekannten zwei zur Messe mitgebrachte Laptop-Prototypen entwendet. Bei beiden Geräten handelt es sich um Entwicklungsausgaben von "Project Valerie", dem Gaming-Notebook mit drei 4K-Displays.

Razer schreibt "Kopfgeld" aus

Gegen 16 Uhr, bereits nach der offiziellen Ausstellungszeit, sollen die Computer verschwunden sein. Naturgemäß ist man bei Razer nicht erfreut über den Vorfall. "Wir nehmen Diebstahl – oder falls in diesem Falle relevant: Industriespionage – sehr ernst", schreibt Firmenchef Min-Liang Tan auf Facebook. "Es ist Betrug und Cheating kommt bei uns gar nicht gut an. Jeder der so etwas tut ist offenkundig nicht sehr schlau."

Mittlerweile arbeiten Razer, die Behörden und die CES-Organisatoren zusammen, um den Fall aufzuklären. Auch Razer selbst nimmt Hinweise per E-Mail entgegen. Wer Informationen liefert, die in eine Überführung münden, soll eine Belohnung in der Höhe von 25.000 Dollar (derzeit rund 23.600 Euro) erhalten.

Verschwundene Prototypen

Dass Herstellern Prototypen verloren gehen, kommt gelegentlich vor, dreister Diebstahl dieser Art ist allerdings selten. So verschickte Microsoft etwa acht Monate vor Marktstart versehentlich eine frühe Version der Xbox One an einen Kunden seines Online-Stores.

Der bekannteste Fall dürfte freilich der Prototyp des iPhone 3GS sein, den ein Softwareentwickler von Apple versehentlich in einer Bar in Redwood City liegen gelassen hatte. Das Gerät landete per Weiterverkauf schließlich beim Techblog Gizmodo, welches das Gerät in einem detaillierten Bericht der Öffentlichkeit präsentierte und sich im Gegenzug einigen Ärger mit Apples Rechtsabteilung und den Behörden zuzog. (gpi, 10.1.2016)

r λ z ξ r
  • Zwei Prototypen von "Project Valerie" wurden am Sonntag vom Razer-Stand auf der CES entwendet.
    foto: razer

    Zwei Prototypen von "Project Valerie" wurden am Sonntag vom Razer-Stand auf der CES entwendet.

Share if you care.