Licht für die Welt mit neuer Kinderpatenkampagne

10. Jänner 2017, 08:30
1 Posting

Darin erzählen Kinder mit Behinderungen mit Zeichnungen über ihr Leben und ihre Träume für die Zukunft

Wien – Die Organisation Licht für die Welt präsentiert eine neue Kinderpatenkampagne. Darin erzählen Kinder mit Behinderungen aus Afrika mit Zeichnungen über ihr Leben und ihre Träume für die Zukunft, die Kinderpaten mit 25 Euro im Monat für sie schaffen können.

foto: licht für die welt

Die Sujets sind seit 9. Jänner österreichweit in Printmedien und online zu sehen. Sie wurden mit Unterstützung der Agentur Augenschein(lich) Quergesehen und der Grafikerin Madelaine Neumayr umgesetzt.

foto: licht für die welt

"Nicht vieles lässt das Herz eines Kindes so sprechen wie eine Zeichnung. Eine Blume mit bunt bemalten Blättern, eine Sonne in strahlendem Gelb – darin spiegeln sich kindliche Träume, Hoffnungen und Wünsche", sagt Licht für die Welt-Geschäftsführerin Johanna Mang, "mit dieser Kampagne möchten wir zeigen, wieviel eine Kinderpatenschaft für die Zukunft von Kindern mit Behinderungen bewirken kann: zum Beispiel, dass ein Kind einen Rollstuhl oder Krücken bekommt und somit den Weg zur Schule eigenständig zurücklegen kann." (red, 10.1.2017)

    Share if you care.