Rooney holt Bobby Charlton ein

7. Jänner 2017, 16:18
55 Postings

Mit seinem 249. Treffer für ManUnited liegt der Stürmer gleichauf mit der Legende – Reading im FA-Cup keine Hürde für Manchester

Manchester – Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat sich am Samstag in der dritten Runde des FA-Cups locker gegen Reading durchgesetzt. Das Team aus der zweitklassigen Championship ging in Manchester 0:4 unter, wobei Wayne Rooney in der siebenten Minute das erste Tor gelang. Mit seinem 249. Treffer für United zog der 31-Jährige mit Bobby Charlton als erfolgreichstem United-Schützen gleich.

Anthony Martial (15.) sowie Marcus Rashford (75., 79.) trafen im Old Trafford ebenfalls. Gegen den Tabellendritten der zweiten englischen Liga, der vom ehemaligen United-Verteidiger Jaap Stam trainiert wird, kam Bastian Schweinsteiger zu seinem zweiten Einsatz in dieser Saison. Der Deutsche wurde in der 78. Minute für Juan Mata eingewechselt. (APA/AFP, 7.1.2017)

FA-Cup – 3. Runde:

Everton – Leicester City (Fuchs ab 77.) 1:2
Watford (Prödl ab 16.) – Burton (II) 2:0
Stoke (Arnautovic spielte durch) – Wolverhampton (II) 0:2
West Bromwich – Derby County (II/Weimann Ersatz) 1:2
Manchester United – Reading (II) 4:0
Bolton (III) – Crystal Palace 0:0
Hull – Swansea 2:0
Millwall (III) – Bournemouth 3:0
Norwich (II) – Southampton 2:2
Sunderland – Burnley 0:0

  • Zwei ganz Große des Fußballs: Rooney und Charlton.
    foto: apa/afp/emmanuel dunand

    Zwei ganz Große des Fußballs: Rooney und Charlton.

Share if you care.