TV- und Radiotipps für Samstag, 7. Jänner

7. Jänner 2017, 06:00
9 Postings

Promi-Darts-WM 2017, Chihiros Reise ins Zauberland, Willkommen bei den Sch'tis, Eine dunkle Begierde

15.15 GRIMMIG
Rotkäppchen
(DDR 1962, Götz Friedrich) Große Augen, große Ohren, großer Mund: Die Verfilmung des Märchens der Gebrüder Grimm aus dem Jahr 1962 entstand in den legendären Berliner Defa-Studios. Für den Opernregisseur Götz Friedrich blieb dieser Film die einzige Kinoarbeit. Bis 16.20, MDR

20.15 PUNKTGENAU
Die Promi-Darts-WM 2017 Gerade ist die Darts-WM zu Ende gegangen, gewonnen hat "Mighty Mike" Michael van Gerwen. Jetzt will ProSieben mit den schnellen Pfeilen punkten und lässt Profis und Promis live gegeneinander antreten. Mit dabei sind unter anderem Lothar Matthäus und Reiner Calmund. Joko Winterscheidt moderiert, Elmar Pauke kommentiert. Bis 0.20 ProSieben

20.15 JA-SAGER
The Big Wedding (USA 2012, Justin Zackham) Ellie (Diane Keaton) und Don Griffin (Robert De Niro) sind schon seit langem geschieden. Aber jetzt steht die Hochzeit des Adoptivsohns Alejandro bevor. Wegen dessen streng katholischer leiblicher Mutter spielen Elli und Don das traute Paar. Da sind Turbulenzen freilich vorprogrammiert. Bis 21.35, ORF 1

20.15 FANTASY
Chihiros Reise ins Zauberland (Sen to Chihiro no kamikakushi, JPN 2011, Hayao Miyazaki) Oje. Die zehnjährige Chihiro hat es nicht leicht, sie ist ganz auf sich gestellt. Mama und Papa haben sich in Schweine verwandelt, und die Hexe Yubaba ist keine Gute. Chihiro muss zahlreiche Prüfungen bestehen, um ihre Eltern zu retten. Mit einem Oscar und einem Goldenen Bären ausgezeichnetes Trickfilmabenteuer aus den japanischen Ghibli-Studio. Sehenswert. Bis 22.35, Super RTL

20.15 HERZIG
Willkommen bei den Sch'tis
(F 2008, Dany Boon) Philippe Abrams (Kad Merad) leitet eine Postfiliale im Hinterland von Marseille. Seine Frau will umziehen, er bewirbt sich um einen Job am Mittelmeer und mimt einen Rollstuhlfahrer, um seine Chancen zu erhöhen. Der Schwindel fliegt auf. Er wird strafversetzt und landet im kalten Norden. Dort trifft er auf warmherzige Menschen mit einem unverständlichen Dialekt und fühlt sich bald sehr wohl. Charmant. Bis 21.55, BR

vipmagazin

20.15 AUF DER SUCHE
Unknown Identity
(Unknown, USA/D/GB/F 2011, Jaume Collet-Serra) Der US-Wissenschafter Martin Harris (Liam Neeson) reist zu einem Vortrag nach Berlin. Bei einem Unfall verliert er sein Gedächtnis. Er macht sich auf die Suche nach sich selbst. Packend. Bis 22.30, Vox

21.55 BLAU GEGEN ROT
Gnomeo und Julia
(Gnomeo and Juliet, USA/GB 2011, Kelly Asbury) Ui, hier geht es zur Sache. Ein Nachbarschaftsstreit hat sich auch auf die Gartenzwerge ausgebreitet, geschont wird hier niemand. Doch dann lernt der blaue Gnomeo das liebreizende Zwergerl Julia mit der roten Mütze kennen. Da ist es um ihn geschehen. Doch die beiden können sich nur heimlich treffen. Rasanter Trickfilmspaß. Detail am Rand: Die Musik kommt von Elton John. Bis 23.35, Sat.1

22.20 ON THE ROAD
Convoy
(USA 1978, Sam Peckinpah) Statt Cowboys sind es Truckfahrer, die hier den vielzitierten amerikanischen Traum von Abenteuer und Freiheit leben. Sie kämpfen gegen korrupte Polizisten und ungerechte Gesetze. In den Hauptrollen überzeugen Kris Kristofferson, Ali MacGraw und Ernest Borgnine. Bis 0.25, Servus TV

22.40 DROGEN IN SERIE
Cannabis
Auf dem Meer vor der Südküste Spaniens überfallen Farid (Younes Bouab) und ein gewisser Comandante das Boot des Drogenbarons El Feo. Farid geht verletzt über Bord. Auf der Spurensuche nach ihrem verschwundenen Mann erfährt Farids Frau Anna (Kate Moran) von seinem Doppelleben und den angehäuften Schuldenbergen. Arte zeigt heute alle sechs Folgen der Serie. Bis 3.15. Arte

23.30 AMOUR FOU
Eine dunkle Begierde
(A Dangerous Method, GB/CAN/D 2011, David Cronenberg) Schweiz im Jahr 1904: Sabina Spielrein ist sadomasochistisch veranlagt. Ihr Arzt Carl Gustav Jung wendet bei ihr eine neue Form der Gesprächstherapie an, die er mit Sigmund Freud entwickelt hat. Jung und Spielrein kommen sich näher. Mit Michael Fassbender, Viggo Mortensen, Vincent Cassel. Keira Knightley. Bis 1.05, 3sat

vipmagazin

1.00 THRILLER
Ruhet in Frieden
(A Walk Among the Tombstones, USA 2014, Scott Frank) Der ehemalige Polizist Matt Scudder arbeitet als privater Ermittler. Ein Drogendealer beauftragt ihn, die Mörder seiner Frau zu finden. Er nimmt die Spur eines psychopathischen Killerduos auf. Überzeugend: Liam Neeson als heruntergekommener Polizist. Bis 2.45, ORF 1

Radiotipps

9.05 FEATURE
Hörbilder: Weißbier, Mekka, Schwulenbar
Wie der Pressereferent des Bayerischen Trachtenverbands zum Islam konvertierte und sich nach seiner Pensionierung geoutet hat. Ein Feature von Ernst Weber über die unterschiedlichen Leben des Hans Lehrer. Bis 10.00, Ö1

10.05 LIVE
Klassik-Treffpunkt:
Der erste Klassik-Treffpunkt des neuen Jahres startet mit einem speziellen Schwerpunkt: Diesmal hat Otto Brusatti drei junge Pianisten eingeladen – Adela Liculescu, Mennan Bërveniku und Petar Klasan. Bis 11.35, Ö1

14.00 HÖRSPIEL
Hörspiel-Galerie: "Marleni" von Thea Dor
Leni Riefenstahl und Marlene Dietrich treffen einander in Paris. Die Autorin Thea Dorn imaginiert das Zusammentreffen zweier Frauen, die an einem Wendepunkt des 20. Jahrhunderts Entscheidungen trafen, die entgegengesetzter nicht hätten sein können. Bis 15.00, Ö1

17.05 FEATURE
Diagonal: Jean-Luc Godard
Er sei der einflussreichste Filmemacher der Welt, stellte das Hamburger Wochenblatt Die Zeit einmal fest. Auf alle Fälle ist Godard einer der produktivsten. Sein bisheriges Werk umfasst 130 Filme. Ein Feature von Peter Waldenberger. Bis 19.00, Ö1

19.05 RELIGION
Logos – Theologie und Leben: Die Reformatoren vor Martin Luther Jan Hus in Prag vertrat schon 100 Jahre vor Martin Luther ähnliche Ideen wie Luther. Hus stützte sich auf John Wycliffe. Zum Reformationsjubiläum 2017 begibt sich Logos auf die Suche nach den Reformatoren vor dem Reformator und nach den Reformbewegungen vor der Reformation, wie die der Katharer, der Bogomilen und der Waldenser. Bis 19.30, Ö1

19.30 MUSIK
Giuseppe Verdis "Nabucco"
Nach fünfjähriger Absenz ist Nabucco jetzt auf den Met-Spielplan nach New York zurückgekehrt – dirigiert von James Levine. Mit Placido Domingo in der Rolle des Titelhelden und Liudmyla Monastyrska als Abigaille. Bis 22.10, Ö1 (Astrid Ebenführer, 7.1.2017)

Share if you care.