Mexiko kritisiert Trump nach Drohung mit Strafzöllen für Toyota

7. Jänner 2017, 09:28
946 Postings

Sollte Toyota ein neues Werk in Mexiko bauen, drohen hohe Strafzölle, ließ der künftige US-Präsident via Twitter wissen

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • In zwei Wochen wird Donald Trump Präsident der USA. Firmen attackiert er jetzt schon. Diesmal: Toyota.
    foto: ap / vucci

    In zwei Wochen wird Donald Trump Präsident der USA. Firmen attackiert er jetzt schon. Diesmal: Toyota.

  • Toyota-Chef Akio Toyoda. Sein Unternehmen steht in den USA unter Beschuss.
    foto: ap / eugene hoshiko

    Toyota-Chef Akio Toyoda. Sein Unternehmen steht in den USA unter Beschuss.

Share if you care.