Vor Treffen mit Trump: Geheimdienste sehen Putin hinter Hacking

6. Jänner 2017, 08:15
475 Postings

Clapper verwahrt sich gegen Verunglimpfung durch Trump – Wikileaks: Keine Beteiligung staatlicher russischer Stellen

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Der Leiter der Nationalen Geheimdienste, James Clapper, sagt Russland habe ein offensives Cyberprogramm und sei eine Gefahr.
    foto: ap photo/evan vucci

    Der Leiter der Nationalen Geheimdienste, James Clapper, sagt Russland habe ein offensives Cyberprogramm und sei eine Gefahr.

Share if you care.