Huawei Mate 9 bekommt als erstes Smartphone Amazons Alexa

5. Jänner 2017, 11:07
1 Posting

Sprachassistenzfunktion kommt auf neuen Geräten vorinstalliert und per Update

Huaweis Android-Flaggschiff Mate 9 ist das erste Smartphone, auf dem Amazons Sprachassistent Alexa verfügbar sein wird. Ab dem 6. Jänner wird die App zunächst auf in den USA verkauften Geräten vorinstalliert sein. In Europa war das Smartphone schon vorher erhältlich. Hier soll laut "The Verge" zu einem späteren Zeipunkt ein Over-the-Air-Update mit Alexa folgen.

Von Amazons Echo zu anderen Herstellern

Nutzer können damit unter anderem Informationen im Internet suchen, Nachrichten und Wetter abfragen, To-Do-Listen erstellen oder die Musikwiedergabe starten. Alles per Spracheingabe. Die Software war zuvor nur auf Amazons smartem Lautsprecher Echo verfügbar. Nun wird sie auch auf Produkten von Drittanbietern verfügbar – Lenovo etwa hat auf der CES einen smarten Lautsprechern mit Alexa vorgestellt.

Alexa schlägt in die gleiche Kerbe wie Apples Siri und Googles Assistant. Auf der CES kündigte Google an, dass seine Software in Zukunft auf zahlreichen Geräten verfügbar sein wird. Mit Alexas Sprung auf Android-Smartphones entsteht dem Internetkonzern stärkere Konkurrenz durch Amazon.

Huawei hat das Mate 9 schon 2016 auf den Markt gebracht. Wann genau das Update mit Alexa kommt, ist nicht bekannt. (br, 5.1.2017)

  • Das Huawei Mate 9 ist in Europa seit 2016 erhältlich. Dieses Jahr bekommt es ein Update mit Amazons Alexa.
    foto: standard/sulzbacher

    Das Huawei Mate 9 ist in Europa seit 2016 erhältlich. Dieses Jahr bekommt es ein Update mit Amazons Alexa.

    Share if you care.