Serbien verlängerte Schulferien wegen Grippe-Epidemie

4. Jänner 2017, 16:05
6 Postings

Mindestens 15.000 Kinder erkrankt – Zwei zusätzliche freie Tage

Belgrad – Serbiens Schulkinder dürfen sich wegen einer grassierenden Grippe-Epidemie über längere Schulferien freuen. Bildungsminister Mladen Sarcevic hat am Mittwoch in Belgrad zwei zusätzliche Ferientage angeordnet, weil mindestens 15.000 Schulkinder erkrankt sind.

Schon zuvor hatten zahlreiche Krankenhäuser alle Patientenbesuche untersagt, um der Grippewelle Herr zu werden. Die serbischen Schulen sind wegen des orthodoxen Weihnachtsfestes am kommenden Wochenende geschlossen. (APA, 4.1.2017)

Share if you care.