2016: Neun Millionen Foren-Postings

Blog5. Jänner 2017, 09:00
640 Postings

Wo wurde am meisten gepostet? Wie viele Beiträge wurden geschrieben und wie viele gelöscht? Wer war der aktivste Poster? Das und vieles mehr im Community-Rückblick

Liebe Community, mit Ihren Postings, Bewertungen, Userkommentaren, Blogs, Beiträgen zu Forum+ sowie Livetickern und Einsendungen machen Sie derStandard.at zu einer der größten Communitys von Medienunternehmen verlegerischer Herkunft. 2016 haben Sie eindrucksvoll bewiesen, dass derStandard.at auch wegen Ihrer Beiträge lesenswert ist. Dafür möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken und kurz gemeinsam zurückblicken.

Neun Millionen Postings

2016 haben Sie insgesamt 9,1 Millionen Postings verfasst. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung um 19 Prozent. Im Zuge der Moderation lesen Community-Manager in den Foren mit und melden sich zu Wort, um bei interessanten Beiträgen nachzufragen oder bei Bedarf an die Spielregeln zu erinnern. Außerdem haben sie täglich 4.200 Ihrer Beiträge durchgesehen und entweder freigeschaltet oder gelöscht. Die Anzahl der gelöschten Postings ist seit Jahren rückläufig und lag 2016 bei 5,1 Prozent.

Wo 2016 am meisten gepostet wurde

Üblicherweise sind Wahlen, Fußballmeisterschaften und der Song Contest eine Bank, wenn es darum geht, welche Artikel Posting-Ranglisten anführen.

So war es auch in diesem Jahr, das allein in Österreich ganz besonders mit Wahlen gesegnet war – dementsprechend finden sich gleich vier diesbezügliche Artikel unter den Top Ten. Der Song Contest ist etwas abgeschlagen auf Platz acht, bleibt aber ein bunter Fleck in einer Liste der nachrichtlichen Themen, die besonders viel Diskussionsstoff lieferten. Freunden der Ironie sei es übrigens empfohlen, die Plätze neun und zehn von unten nach oben zu lesen.

  1. Hofer und Van der Bellen liegen gleichauf (37.292 Postings)
  2. US-Wahl: Donald Trump wird neuer US-Präsident (31.395)
  3. BP-Stichwahlwiederholungswahl: Van der Bellen Sieger (28.265)
  4. My gosh: Briten stimmen für Brexit (26.713)
  5. Erdogan reagiert mit Verhaftungswelle auf Putschversuch (24.340)
  6. VfGH-Verhandlung zur Anfechtung der BP-Wahl (23.279)
  7. BP-Wahl: Hofer Nummer eins, Van der Bellen in Stichwahl (22.547)
  8. Die Ukraine gewinnt den Song Contest (21.116)
  9. EURO 2016: 0:2 – Eiskalte Dusche für ÖFB-Team (20.679)
  10. EURO 2016: Gutes Los für Österreich mit Gruppe F (19.802)

Wer 2016 am meisten gepostet hat

Verantwortlich für die beeindruckenden Postingzahlen sind mehr als 56.000 User. Einige haben dabei einen geradezu unmenschlichen Beitrag geleistet. So hat es die Nummer eins aus dem Vorjahr diesmal trotz Steigerung der Postingzahl "nur" auf Rang drei geschafft. Auf Platz eins liegt Poster Steely Dan mit ca. 130 Postings pro Tag.

Die Top-Ten-Poster sind:

  1. Steely Dan (47.417 Postings)
  2. NORACSA (42.528)
  3. stndrd (29.067)
  4. lmwagner (26.852)
  5. Stahlkind (24.408)
  6. 7295 (24.149)
  7. Sunter (23.932)
  8. matrei (22.124)
  9. Oh là là ! (18.700)
  10. BlackAdder (18.496)

Wie war Ihr Jahr auf derStandard.at?

Ist Ihnen im vergangenen Jahr etwas ganz besonders aufgefallen? Gibt es etwas Bestimmtes, das Sie gerne über die Community wissen möchten? Wünsche, Anregungen und Kritik nehmen wir gerne entgegen und freuen uns darauf, weitere Fakten zur Community auf derStandard.at zu präsentieren. Demnächst gibt es einen Blick hinter die Kulissen des Community-Managements mit weiteren Zahlen. (Žarko Janković, Chris Burger, 5.1.2017)

  • Das STANDARD-Forum 2016/2017
    foto: derstandard.at

    Das STANDARD-Forum 2016/2017

Share if you care.