Syrische Rebellen steigen aus Vorbereitung der Friedensgespräche aus

2. Jänner 2017, 23:03
18 Postings

Regierungstruppen verstoßen gegen Waffenruhe

Beirut/Damaskus – Die syrischen Rebellen legen die Vorbereitung der geplanten Friedensgespräche mit der Regierung auf Eis. In einer am Montagabend verbreiteten gemeinsamen Erklärung begründeten mehrere Rebellengruppen den Schritt mit Verstößen der Regierungstruppen gegen die seit vier Tagen geltende Waffenruhe.

Bisher war vorgesehen, dass sich Regierung und Rebellen Ende Jänner zu Friedensgesprächen in Kasachstan treffen. (APA, 2.1.2017)

Share if you care.