TV- und Radiotipps für 3. Jänner

Video3. Jänner 2017, 06:00
2 Postings

Eine Wurstsemmel auf Reisen mit Josef Hader und Alfred Dorfer: Indien, weiters Mythos Geschichte, Glauben ist alles, Mit aller Macht, Tage wie dieser, Ein Köder für die Bestie, Star Trek IV, Verhängnis und News & Stories

20.15 DOKUMENTATION
Mythos Geschichte Mit Fundstücken aus dem ORF-Archiv: Dokumentationen über das Hotel Imperial, Geheimnisse der Wiener Ringstraße, szenische Lesung von Friedrich Torbergs Die Tante Jolesch – neben Adrienne Gessner, Johann Sklenka und Guido Wieland agiert der Schriftsteller selbst. Elizabeth T. Spiras Menschen im Hotel aus der Reihe Alltagsgeschichte schließt um 23.10 Uhr den Themenabend ab. Bis 0.00, ORF 3

20.15 VERWIRRUNG
Glauben ist alles! (Keeping the Faith, USA 2000, Edward Norton) Ben Stiller und Edward Norton lieben als Rabbi und Priester zwar nicht denselben Gott, wohl aber dieselbe Frau. Gemein freilich: Nur einer darf das auch. Liebenswert, nicht nur wegen Jenna Elfman. Bis 22.50, Servus TV

moviespoilersite

20.15 AMERIKA WIEDER GROSS
Mit aller Macht (Primary Colors, USA 1998, Mike Nichols) John Travolta als demokratischer Südstaaten-Gouverneur Jack Stanton will um jeden Preis die Vorwahlen gewinnen, um als Präsidentschaftskandidat seiner Partei aufgestellt zu werden. Ein weiterer Beitrag zum Subgenre des "Präsidentenfilms" aus den Neunzigern, als ein Saxofonspieler namens Bill Clinton so manchen Filmemacher dazu bewog, seine Sichtweise auf das erste Amt im Staate darzulegen. Die Frau an Travoltas Seite heißt Emma Thompson, es ist Wahlkampf, und wieder einmal heißt es: Lächeln für Amerika. Bis 23.05, Tele 5

plainsvideo

20.15 KINDER KINDER
Tage wie dieser (One Fine Day, USA 1996, Michael Hoffman) Wie das Leben nun einmal so spielt, erst hassen sie einander, zum Schluss liegen sie einander in den Armen: Weil ihre Kinder den Schulausflug verpasst haben, versuchen Michelle Pfeiffer und George Clooney Sprösslinge und Job unter einen Hut zu kriegen. Romantische Komödie mit Tempo und Wortwitz. Bis 22.20, Super RTL

cappazack

22.00 HELDEN
Indien (Ö 1993, Paul Harather) Paul Harathers Film bringt Josef Hader und Alfred Dorfer als Gastgewerbeinspektoren, die rein gar nichts fürchten, auf ihrer Dienstreise durch die österreichische Provinz. Österreichische Filmgeschichte. Bis 23.30, ORF 1

thomas schett

22.20 UNENDLICHE WEITEN
Star Trek IV – Zurück in die Gegenwart (The Voyage Home, USA 1986. Leonard Nimoy) Kirk & Mannschaft retten a) Wale, b) die Erde, c) die Zukunft. Bis 0.30, Pro Sieben Maxx

paramount movies

22.25 ZUM FÜRCHTEN
Ein Köder für die Bestie (Cape Fear, USA 1962, J. Lee Thompson) J. Lee Thompson verwandelt John McDonalds Vorlage mit dem schönen Titel The Executioners in einen atemberaubenden Thriller der reißerischen Art: Ein Sexualverbrecher (böse: Robert Mitchum) rächt sich an jenem Mann, der ihn vor Gericht belastet (gut: Gregory Peck). Und dieser hat Familie. Robert De Niro und Nick Nolte machten das Jahre später unter Martin Scorseses Anweisungen auch nicht schlecht nach. Bis 0.05, 3sat

movieclips trailer vault

22.50 VERBANDELT
Verhängnis (Damage, Großbritannien/Frankreich 1992, Louis Malle) Ein bisschen Tratsch gefällig? Bitte sehr: Juliette Binoche merkte zu den Dreharbeiten an, dass sie sich daran nur sehr ungern erinnere, nicht wegen Louis Malle, sondern wegen der Zusammenarbeit mit ihrem Filmpartner Jeremy Irons. "Die Liebesszenen mit ihm – bei denen wir ja überwiegend nackt waren – sind ein echter Albtraum gewesen. Einmal steckte er mir seine Zunge in den Mund, nur um mich zu provozieren. Außerdem ist er sehr eitel. Ich hatte immer das Gefühl, dass er sich beim Spielen selbst im Spiegel betrachtete." Böser Jeremy! Bis 1.00, Servus TV

nature's path movies

0.30 VORTRAG
News & Stories: Was wir von Gott nicht wissen können Der Theologe Görge Hasselhoff bringt in Alexande Kluges faszinierender Reihe die fortschrittlichen Lehren des jüdischen Scholastikers Moses Maimonides näher. Die Person des Rabbis ist auch mit einem Mysterium verbunden: Es wird erzählt, dass Räuber seinen Sarg rauben wollten. Der Sarg war aber so schwer, dass selbst 30 Männer ihn nicht heben konnten. Erst als gläubige Schüler des Rabbi hinzutraten, ließ sich der Sarg zur Grabstelle bringen. Bis 1.20, RTL

18.25 REPORTAGE
Journal-Panorama: Der Neusiedlersee – Welterbe vor dem Ausverkauf? Geplante und auch bereits realisierte Projekte werben mit Leben am Wasser, obwohl das ganzjährige Bewohnen der Uferzonen eigentlich verboten ist. Die immer stärker werdenden Elektromotoren der Boote setzen mitunter Schwimmern und Fischen zu. Wie der Spagat zwischen Naturschutz und touristischen Begehrlichkeiten zu schaffen ist, fragt Cornelia Krebs. Bis 18.55, Ö1

20.00 MAGAZIN
Radio Stimme: Modern Times – Arbeiten 4.0 Das Schlagwort bezeichnet den Prozess der fortschreitenden Automatisierung und Digitalisierung in der Arbeitswelt. Philipp Sperner und Katarina Hollan befassen sich genauer. Bis 21.00, Orange 94.0 im Raum Wien und www.o94.at

20.00 MUSIK
Opernabend: Peter Schmoll von Carl Maria von Weber. Eine Aufnahme von 1993 mit Rupert Busching, Johannes Schmidt und Anneli Pfeffer Hagen Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Gerhard Markson. Bis 21.40, Radio Klassik Stephansdom

21.00 HÖRSPIEL
Hörspiel-Studio: Schneelandschaften, Schneestimmen, Schneegespenster Von Dieter Wellershoffs Hörspiel über das Erinnern, das Vergessen, das Schreiben. Der Autor zieht eine Verbindung zwischen einer unbegangenen Schneefläche und einem unbeschriebenen Blatt weißen Papiers. Bis 22.00, Ö1 (Doris Priesching, 3.1.2017)

Share if you care.