Staffelübergabe im Fahrzeughandel

2. Jänner 2017, 12:33
posten

Peugeot-Händler Edelsbrunner übernimmt von Burkhard Ernst

Wien – Mit Jahreswechsel hat das Bundesgremium des Fahrzeughandels einen neuen Obmann bekommen: Burkhard Ernst hat sein Amt an Klaus Edelsbrunner übergeben. Ernst wird die Leitung der Öffentlichkeitsarbeit übernehmen und bleibt weiters für die volle Funktionsperiode Wiener Landesgremialobmann.

Edelsbrunner sieht den Handel, trotz zuletzt steigender Zulassungszahlen, vor großen Herausforderungen. "Dies einerseits durch die mangelnde Ertragskraft unserer Betriebe, die Herausforderungen durch das Internet sowie die Digitalisierung und andererseits durch die doch sehr hohen kostenintensiven Standards, welche von Fahrzeughändlern zu erfüllen sind", so der neue Obmann am Montag in einer Aussendung. Edelsbrunner ist Peugeot-Händler in Graz und schon seit langem in der Interessenvertretung tätig.

Nächste Woche Mittwoch startet die Vienna Autoshow in den Hallen der Messe Wien. Für die Automesse sind 40 Marken mit 400 Modellen angekündigt. (APA, 2.1.2017)

Share if you care.