Eigener Bereich für Sisi in Wiener Madame Tussauds

2. Jänner 2017, 11:45
12 Postings

3D-Animationen sowie Geruchs- und Geschmackseindrücke sollen einen Tag im Leben der Monarchin erlebbar machen

Wien – Madame Tussauds im Prater baut aus: Der Wiener Ableger des bekannten Wachsfigurenkabinetts widmet Kaiserin Elisabeth, die heuer 180 Jahre alt werden würde, ab 5. Februar einen eigenen Ausstellungsbereich. Bei der "Sisi Uncovered Experience" stellt man einen Tag im Leben der Monarchin nach – Geruchs- und Geschmackserlebnisse inklusive.

foto: apa/hans klaus techt
Auch Conchita Wurst hat Sisi schon bei Madame Tussauds besucht.

"Wir wollen die wahre Sisi zeigen und machen uns State-of-the-Art-Technik zunutze", ließ Geschäftsführerin Arabella Kruschinski am Montag per Aussendung wissen. Neben 3D-Animationen sollen die Besucher auch mit Geruchs-, Geschmacks- und Haptikerlebnissen beeindruckt werden. Die Neuerung wird nur in der Bundeshauptstadt zu sehen sein. (APA, 2.1.2017)

    Share if you care.