Mann erschießt elf Menschen bei Silvesterfeier in Brasilien

1. Jänner 2017, 14:22
32 Postings

Soll aus Wut über die Trennung von seiner Frau gehandelt haben

Rio de Janeiro/Campinas (Brasilien) – In der brasilianischen Stadt Campinas hat ein Mann bei einer privaten Silvesterfeier elf Personen und sich selbst erschossen. Laut einem Polizeisprecher soll der Täter aus Wut über die Trennung von seiner Frau gehandelt haben, die ebenfalls unter den Toten ist. Mehrere Verletzte schweben noch in Lebensgefahr. (Reuters, 1.1.2017)

Share if you care.