Victoria Beckham erhält Orden von der Queen

31. Dezember 2016, 13:00
13 Postings

Oscar-Preisträger Mark Rylance wird Ritter

London – Victoria Beckham (42), Ex-Spice-Girl und Modedesignerin, erhält 2017 den Orden des Britischen Empires von Queen Elizabeth II. Das teilte die britische Regierung mit. Sie ist in guter Gesellschaft: Ehemann David Beckham (41), ehemaliger Fußballnationalspieler, darf sich bereits seit 2003 "Offizier des Ordens des Britischen Empires", kurz OBE nennen. Ein Ritterschlag ist das allerdings nicht.

Den erhält der Ankündigung nach der Schauspieler Mark Rylance (56). Der ehemalige Intendant des Globe-Theatres in London wurde in diesem Jahr mit dem Oscar für seine Leistung als bester Nebendarsteller im Spionage-Film "Der Unterhändler" ausgezeichnet. Er darf sich künftig genauso "Sir" nennen wie der Frontmann der Band The Kinks, Ray Davies.

Der 72-jährige Sänger und Gitarrist gab an, gemischte Gefühle hinsichtlich der Auszeichnung zu haben. "Anfangs fühlte ich eine Mischung aus Überraschung, Demut, Freude und ein bisschen Verlegenheit. Aber nachdem ich darüber nachgedacht habe, akzeptiere ich das für meine Familie, meine Fans und alle, die mich zum Schreiben inspiriert haben", sagte Davies. "The Kinks" erlangten in den 60er- und 70er-Jahren Berühmtheit mit Songs wie "Waterloo Sunset" und "Lola".

Zivilgesellschaftliches Engagement

Zum neuen Jahr werden mehr als 1.000 Briten für persönliche Leistungen und zivilgesellschaftliches Engagement von der Queen geehrt. Den Ritterschlag erhalten aber nur wenige. Diesmal schlugen zwei Geehrte die Auszeichnung aus: Phil Scraton, der sich für eine Untersuchung der Massenpanik im Hillsborough-Stadion 1989 eingesetzt hatte, kritisierte, dass die Überlebenden und die Hinterbliebenen der 96 Toten nicht genug Hilfe bekommen hätten.

Die Fernsehmoderatorin Lynn Faulds Wood erklärte, sie wolle keinen Orden haben, in dem das Wort Empire vorkomme. Großbritannien sei kein Weltreich mehr, sondern ein "sehr rückwärtsgewandtes" Land. "Wir sollten keine Lords und Ladies und Sirs haben", sagte Wood. "Schleppen wir uns ins 21. Jahrhundert." (APA, 31.12.2016)

  • Nach dem Ehemann wird auch Victoria Beckham von der Queen geehrt.
    foto: apa/afp/valery hache

    Nach dem Ehemann wird auch Victoria Beckham von der Queen geehrt.

  • Mark Rylance bekommt gar den Ritterschlag.
    foto: apa/afp/daniel leal-olivas

    Mark Rylance bekommt gar den Ritterschlag.

Share if you care.