Gleich neun neue Arten tragen Barack Obamas Namen

31. Dezember 2016, 10:00
8 Postings

Washington – Sind viele Errungenschaften von US-Präsident Barack Obama in Gefahr, von seinem Nachfolger als Potus wieder rückgängig gemacht zu werden, wird er immerhin nachhaltig in die Taxonomie eingehen: Neun neue Spezies wurden nach Obama benannt, wie das Fachblatt "Science" online berichtet: je zwei Vogel-, Fisch- und parasitische Wurmarten, eine Spinne, eine Flechte und eine ausgestorbene Eidechse. Obama übertrifft damit US-Präsident Theodore Roosevelt, der als bisheriger Spitzenreiter Namenspatron von sieben Arten war. (red, 30.12.2016)

  • Die neueste Art, die nach dem scheidenden US-Präsidenten benannt ist, ist zugleich auch die bunteste: ein Korallenfisch, der im Juni 2016 auf den Namen Tosanoides obama getauft wurde.
    richard l. pyle

    Die neueste Art, die nach dem scheidenden US-Präsidenten benannt ist, ist zugleich auch die bunteste: ein Korallenfisch, der im Juni 2016 auf den Namen Tosanoides obama getauft wurde.

Share if you care.