"Scheißblatt": "Spiegel" zelebriert 70. Geburtstag mit Politikerzitaten

Ansichtssache29. Dezember 2016, 12:49
35 Postings

Hamburg – Das deutsche Nachrichtenmagazin der "Spiegel" feiert die 70 Jahre seines Bestehens mit einer neuen Werbekampagne. Die Sujets entwickelte die Agentur Thjnk, sie stehen im Zeichen des "Spiegel"-Claims: "Keine Angst vor der Wahrheit".

Zitiert werden Politiker, die dem Blatt im Laufe ihrer Politkarriere etwas auszurichten hatten. Das reicht vom "Scheißblatt" des Kanzlers Willy Brandt und geht bis zu "Ein Blatt, weiter gar nichts" von SPD-Fraktionschef Herbert Wehner.

Der Bruttowerbewert der aktuellen Kampagne beträgt laut "Spiegel" 1,2 Millionen Euro. (red, 29.12.2016)

foto: spiegel/thjnk
1
foto: spiegel/thjnk
2
foto: spiegel/thjnk
3
foto: spiegel/thjnk
4
Share if you care.