Tevez wird in Schanghai bestbezahlter Profi der Welt

29. Dezember 2016, 09:56
88 Postings

Argentinischer Torjäger von Boca Juniors nach China – Mit 38 Millionen Jahresgage stellt er aktuell sogar Ronaldo und Messi in den Schatten

Schanghai – Der Wechsel von Carlos Tevez nach China ist perfekt. Wie der Klub Shanghai Shenhua am Donnerstag mitteilte, verpflichtete er den 32-Jährigen von dessen bisherigem Verein Boca Juniors aus Buenos Aires. Der argentinische Klub bestätigte den Transfer ebenfalls. Bei der Ablösesumme gehen die Mutmaßungen weit auseinander.

Tevez war erst vor eineinhalb Jahren von Juventus Turin nach Argentinien gewechselt. Im Superclasico vor gut zwei Wochen hatte er mit einem Doppelpack für den 4:2-Sieg bei River Plate gesorgt.

Mit seinem Wechsel nach China avanciert Tevez zum bestbezahlten Profi der Welt. 38 Millionen Euro soll er laut Medienberichten pro Saison für sein Engagement in Schanghai erhalten. Damit distanziert Tevez sogar Cristiano Ronaldo und Lionel Messi deutlich.

Ronaldo soll von Real Madrid 23,6 Millionen Euro pro Saison erhalten, Messi vom FC Barcelona rund 20 Millionen. Der Argentinier wird nach seiner Vertragsverlängerung jedoch künftig mehr Gage einstreifen. (APA, dpa, 29.12.2016)

  • Auch Carlos Tevez folgt dem Ruf aus China.
    foto: apa/afp/alejandro pagni

    Auch Carlos Tevez folgt dem Ruf aus China.

Share if you care.