Prorussische Separatisten lassen in Donezk zwei Ukrainerinnen frei

27. Dezember 2016, 14:32
3 Postings

Nach Vermittlung von Kampfpilotin Sawtschenko

Donezk – Nach Vermittlung durch die ukrainische Kampfpilotin Nadja Sawtschenko haben die prorussischen Separatisten in der Ostukraine zwei Gefangene freigelassen. Wie eine AFP-Reporterin am Dienstag berichtete, wurden die beiden Ukrainerinnen, eine Richterin und eine Journalistin, in der Rebellenhochburg Donezk einem Vertreter aus Kiew übergeben.

Die Dauer und die genauen Umstände der Inhaftierung der beiden Frauen blieben offen. Sawtschenko hatte im Dezember die Anführer der beiden Gebiete Donezk und Luhansk in der Ostukraine getroffen und damit in Kiew Unbehagen ausgelöst, da die ukrainische Führung die selbsternannten Separatistenregionen nicht anerkennt. Ruban sagte nun, Sawtschenkos Besuch habe die Freilassung der Gefangenen "erleichtert".

Die 35-jährige Sawtschenko war selbst im Mai durch einen Gefangenenaustausch aus russischer Haft freigekommen. Sie war im März in Russland zu 22 Jahren Haft verurteilt worden, weil sie im Juni 2014 in der umkämpften Ostukraine für den Tod von zwei russischen Journalisten mitverantwortlich gewesen sein soll. Ende Mai wurde sie im Austausch für zwei Russen freigelassen. (APA, 27.12.2016)

    Share if you care.