Berufsanerkennung: Finanzielle Förderungen werden vergeben

27. Dezember 2016, 10:36
23 Postings

Onlineplattform berufsanerkennung.at nun auch in Arabisch und Farsi verfügbar

Wien – Um die Anerkennung von ausländischen Qualifikationen zu fördern, vergibt der Integrationsfonds ab sofort finanzielle Förderungen. In Hinkunft können so Asylwerbern und Zuwanderern Kosten refundiert werden, die im Verfahren zur Anerkennung und Bewertung von im Ausland erworbenen Bildungsabschlüssen und Berufsqualifikationen anfallen, beispielsweise Bescheid- oder Übersetzungskosten.

Ausgebaut wurde indes die Onlineplattform berufsanerkennung.at. Sie steht nun neben Deutsch, Englisch, Türkisch und Bosnisch, Kroatisch sowie Serbisch auch in Arabisch und Farsi/Dari zur Verfügung. Auf der Plattform finden sich 2.000 verschiedene Berufe sowie die dazugehörigen Anlaufstellen für die Anerkennung ausländischer Bildungs- und Berufsausbildungen. Der zentrale Anerkennungswegweiser liefert in sechs Schritten die richtige Anlaufstelle, genauere Informationen über notwendige Dokumente, Übersetzungen oder mögliche Kosten. 2016 verzeichnete das Online-Anerkennungsportal mehr als 210.000 Zugriffe – eine Steigerung von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (APA, 27.12.2016)

Share if you care.