"Game of Thrones" erneut Piraterie-König, auch "Westworld" beliebt

27. Dezember 2016, 08:40
26 Postings

Silber für "The Walking Dead" bei den Torrent-Charts von Piraterie-Portal Torrentfreak

Zum fünften Mal in Folge hat es "Game of Thrones" geschafft, die meist geteilte Serie des Jahres zu sein. Allein das Staffel-Finale soll von rund 350.000 Nutzern über das Portal Bittorrent zur Verfügung gestellt worden sein. Die Anzahl der Downloads ist ein Vielfaches davon. Den zweiten Platz belegt die Zombie-Serie "The Walking Dead", darauf folgt Neueinsteiger "Westworld". US-Bezahlsender HBO belegt somit zwei von drei Spitzenplätzen.

Höhere Qualität und Streaming

Die Liste wurde vom Piraterieportal Torrentfreak zusammengestellt. Genaue Download-Zahlen fehlen heuer, da es durch Änderungen bei Torrent-Trackern schwieriger werde, exakte Angaben zu machen. Zwei Trends lassen sich beobachten, so Torrentfreak: Nutzer greifen zusehends auf höherqualitative Torrents zurück, die sie mehr Bandbreite kosten. Außerdem werden illegale Streaming-Angebote immer beliebter.

Piraterie auf Vorjahres-Niveau

Insgesamt soll sich das Level an Piraterie auf dem Niveau voriger Jahre befinden. In der TV-Branche hatte man gehofft, mit eigenen Streaming-Dienste und Portalen wie Netflix oder Amazon Video gegen Piraterie erfolgreich sein zu können. Allerdings können "Game of Thrones" und "The Walking Dead" hohe Einnahmen durch Merchandising erzielen. Auf den Rängen vier bis zehn folgen "The Flash", "Arrow", "The Big Bang Theory", "Vikings", "Lucifer", "Suits" und Neueinsteiger "The Grand Tour", dem vor Kurzem durch einen Zählfehler kurzzeitig der erste Platz zugesprochen worden war. (red, 27.12.2016)

  • "Game of Thrones" ist erneut die unter Piraten populärste Serie
    foto: ap

    "Game of Thrones" ist erneut die unter Piraten populärste Serie

    Share if you care.