"Bild" sieht Rückkehr des "Musikantenstadl" – ORF dementiert

27. Dezember 2016, 07:58
19 Postings

ORF und ARD-Unterhaltungschef: "Keine Pläne" über "Silvesterstadl" mit Pilawa hinaus

Berlin/Wien – Die "Bild am Sonntag" spekulierte über eine Rückkehr des "Musikantenstadl" als wieder regelmäßigere Show ab 2018. Am Dienstag dementierte der ORF über den "Silvesterstadl" 2017/18 hinausgehende Pläne für den "Musikantenstadl" auf STANDARD-Anfrage.

Nach dem Ende des jahrzehntealten Schunkelformats 2015 und einem gefloppten Verjüngungsversuch als "Stadlshow" sind derzeit nur zwei "Silversterstadl" mit Jörg Pilawa Ende 2016 und Ende 2017 geplant. ORF-Unterhaltungschef Edgar Böhm will, so die Aussendung zu Pilawa "gemeinsam mit unseren Partnern wieder an unsere erfolgreiche Tradition anknüpfen und zum Jahreswechsel den ,Silvesterstadl‘ mit seiner bewährten Musikfarbe zeigen."

Der deutsche Branchendienst DWDL zitierte einen Sprecher des Bayerischen Rundfunks zu der Meldung mit: "Jörg Pilawa und die Sender freuen sich auf den ersten gemeinsamen 'Silvesterstadl' und die größte Party des Jahres und werden danach miteinander besprechen, wie es weitergeht." Diesmal kommt der neue "Silvesterstadl" aus Graz.

"Für das Erste gibt es keinerlei Pläne"

ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber verneint Absichten für ein Revival eines regelmäßigen "Musikantenstadl": "Für den ORF kann ich nicht sprechen, für Das Erste gibt es über den 'Silvesterstadl' hinaus keinerlei Pläne, den 'Musikantenstadl' zu senden."

ORF: "Keine Pläne" für Revival des "Musikantenstadl"

Der ORF verneint auf STANDARD-Anfrage ebenfalls: "Der Silvesterstadl ist auch für nächstes Jahr anvisiert, darüber hinausgehende Pläne gibt es nicht" für ein Revival des "Musikantenstadl".

Eine Auferstehung des "Musikantenstadl" (wie etwa auch des "Club 2") stand als Programmidee (unter Finanzierungsvorbehalt) in der Bewerbung von Exfinanzdirektor Richard Grasl für die ORF-Generalsbestellung im August. Grasl unterlag Alexander Wrabetz und verließ den ORF. (red, 27.12.2016)

  • ORF-Montage: Francine Jordi und – erstmals – Jörg Pilawa moderieren den "Silvesterstadl". "Bild am Sonntag" spekuliert über eine regelmäßige Rückkehr des "Musikantenstadl" 2018.
    foto (montage): orf/dpa/milenko badzic/christian hager

    ORF-Montage: Francine Jordi und – erstmals – Jörg Pilawa moderieren den "Silvesterstadl". "Bild am Sonntag" spekuliert über eine regelmäßige Rückkehr des "Musikantenstadl" 2018.

Share if you care.